Hello My Name Is – German Graffiti | Kino Tour

Mal wieder ein guter deutscher Film im Kino.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=-QEIDh8IIEo[/youtube] Im Februar haben wir euch erstmals den Trailer zum Dokumentarfilm “Hello My Name Is – German Graffiti“ gezeigt, der kurz vor der Weltpremiere in Hamburg stand. Diese war ein voller Erfolg, denn die Uraufführung war mit 460 Gästen in zwei Sälen restlos ausverkauft. Der 60-minütige Film “Hello My Name Is – German Graffiti“ zeigt 15 Kurzporträts und beleuchtet so die deutsche Graffitiszene mal auf seine eigene Weise. Mit dabei sind Größen wie Can2, Loomit, Hendrik ECB Beikirch, Moses & Taps und die Jukebox Cowboys, musikalisch begleitet von Carl Crinx, Kollege Schnürschuh, Shuko und Premiumbeat.com.

Jetzt geht der Film von Stefan Pohl auf große Kino Tour und macht mit Sicherheit auch Halt in eurer Nähe. Die Tour hat über 30 Termine und zieht sich bis Ende Juli. Alle Zahlen, Daten und Fakten zur “Hello My Name Is – German Graffiti“ Tour haben wir euch hier mal angehängt.

05.05.2015                       Karlstorkino, Heidelberg
06.+07.05.2015               Babylon, Berlin
14.+15.05.2015               Sputnik Kino, Berlin
17.05.2015                       Kinobar Prager Frühling, Leipzig
21.05. – 26.05.2015        (täglich) Mal Seh‘n Kino, Frankfurt
21.+22.+23.05.2015       House of Cinema, Saratow, Russland
22.+24+27.05.2015        Die Kurbel, Karlsruhe
26.05.2015                       Rex Kino, Darmstadt
29.05.2015                       Caligari, Wiesbaden
31.05.2015                       Casino, Aschaffenburg
02.06.2015                       Apollo Kino, Hannover
03.06.2015                       Schauburg, Dortmund
04.06.2015                       Metropolis, Bochum
05.06.2015                       123hoch2, Uni Bielefeld
05.+06.06.2015               Plan 3 / La Bim, Halle
07.06.2015                       Studio Filmtheater, Kiel
12.06.2015                       Babylon Kino, Fürth
14.06.2015                       Int. Meeting of Styles, Mainz-Kastel
19.06.2015                       Freiluftkino im Cassiopeia, Berlin
24.06.2015                       Mobiles Kino im Desi, Nürnberg
03.07.2015                       Filmpalette, Köln
14.07.2015                       Kino in der Naxoshalle, Frankfurt

25.07.2015                       Trauma im G-Werk, Marburg

Die Termine für Dresden und Saarbrücken stehen noch nicht fest, deshalb checkt einfach www.facebook.com/mynameis.film.