Forbes präsentiert: „Hip-Hop’s Wealthiest Artists of 2015“

Welcher Rapper hat wohl 2015 das meiste Geld verdient?

hip-hops-wealthiest-artists-of-2015-list-by-forbes-1

Jedes Jahr freuen wir uns auf diese Hitlist.  Denn im Rapgeschäft steckt immer noch eine Menge Kohle – und das beweist das Ranking des Forbes Magazine jedes Jahr eindrucksvoll aufs Neue. Ganz oben steht diesmal mit Diddy eigentlich ein ehemaliger Rapper, welcher schon lange nicht mehr musikalisch in Erscheinung getreten ist. Viel mehr verdankt er seinen Wohlstand von ca. $750 Mio. klugen Investments in Marken, wie Ciroc, Sean John und Aquahydrate. Kurz dahinter folgt mit Dr. Dre ebenfalls ein eher inaktiver Musikkollege (Detox – haha), welcher von dem Beats Verkauf enorm profitiert hat. Platz drei geht an Hova, bevor sich 50 Cent und Birdman mit weitem Abstand auf den Rängen 4 und 5 tümmeln.

1. Diddy – $735 million
2. Dr. Dre – $700 million
3. Jay Z – $550 million
4. 50 Cent – $155 million
5. Birdman – $150 million

Den kompletten Artikel rund um die „Hip-Hop’s Wealthiest Artists of 2015“ kann man online direkt bei Forbes nachlesen.

Quelle