Nike – Zoom Air Kollektion 2015

Nike stattet Euch für den Laufsommer 2015 aus.

NIKE_FA15_Zoom_Family_MENS_002

Der Unterschied zwischen den besten Läufern auf der Welt und dem Rest beträgt meist nur einen Wimpernschlag. In den letzten 80 Jahren wurde die Bestzeit über 100 m nur um eine halbe Sekunde verbessert und der Boston Marathon 2015 wurde lediglich mit einem Vorsprung von 4 Sekunden gewonnen. Wenn also Sekunden (oder weniger) über Sieg und Niederlage entscheiden, kann Nike Zoom Air – das schnellste und reaktionsstärkste Dämpfungssystem von Nike – evtl. ein mitentscheidender Faktor für den Extra-Schub an Geschwindigkeit des Athleten sein.

Im mittlerweile zwanzigsten Jahr wird die flachprofilige und reaktionsstarke Dämpfung von Nike Zoom Air weiter optimiert. Die enge Zusammenarbeit mit einigen der weltweit besten Läufer sorgt dafür, dass durch das Design der Zoom-Modelle sowohl der Profi als auch der Freizeitläufer gleichermaßen seine ambitionierten Ziele erreichen kann. Denn eins haben alle Läufer gemeinsam: Sie wollen schneller werden.

Top-Athleten aus der „Legion of Zoom“ wie Mo Farah, Galen Rupp und Matt Tegenkamp legen bei ihrem Trainingspensum von mehr als 30 km am Tag Wert darauf, dass ihr Schuh einen Teil der Arbeit übernimmt. Die verschiedenen Nike Zoom Air Modelle mit ihrer typischen Reaktionsfreudigkeit vermitteln genau dieses Gefühl.

Der Nike Air Zoom Pegasus 32 und der Nike Air Zoom Vomero 10 sind ab sofort auf Nike.com erhätlich. Der Nike Air Zoom Elite 8 ist ab dem 02. Juli, der Nike Air Zoom Odyssey ab dem 04. August und der Nike Air Zoom Structure 19 ab dem 01. Oktober auf Nike.com erhältlich.