Coach Snoop für adidas

Ach, krass! Letzte Nacht veröffentlichte Snoop Dogg via Instagram dieses Foto von einem Stapel Visitenkarten.

11896531_731036210356904_8935718192398650427_oDarauf kann man, neben der offiziellen Adresse von adidas in den USA, lesen, dass Snoop Dogg nun als Coach Snoop offziell für das Rekrutieren neuer Talente für adidas zuständig sein soll. Ob das so stimmt oder ob Snoop, zusammen mit adidas, einfach nur einen guten PR-Stunt ausrollt – das wissen wir aktuell noch nicht.

Sinn würde der neue Job aber durchaus machen. Immerhin hat Snoop jede Menge Zeit am Rand von hunderten Spielfeldern verbracht, auf denen sein Sohn ziemlich erfolgreich Football gespielt hat. Wieso also dieses Wissen nicht an „die drei Streifen“ bringen.

Wir bleiben dran und melden uns, wenn wir etwas neues hören.