Die Piraten Partei wirbt auf Youporn

Das nennen wir mal einen cleveren Move.Die Piraten Partei Österreich dreht dne Spieß um!

154.216Die Piraten Partei (Österreich) schaltet Werbung auf Youporn. Soweit bekannt. Wieso? Weil die österreichische Innenministerin, Johanna Mikl-Leitner, offenbar ein Fan von groß angelegter Überwachung im Netz ist. Und das finden die Piraten natürlich doof. Darum muss die Parole lauten: Johanna möchte Dir zuschauen!“

Schlecky Silberstein dazu:

Nie ist der Mensch empfänglicher für Botschaften als kurz vor dem Orgasmus. Die Piraten Österreich haben hier eine ziemlich clevere Platzierung gewählt, um Innenministerin Johanna Mikl-Leitner zu sagen, was sie über allzu weit greifende Überwachung halten…“

Cooler Move. Keine Frage! Mal sehen, ob das Ganze noch weitergeht und was die Innenministerin von Österreich dazu zu sagen hat.