ELEMENT URBAN Herbst/Winter 2015/16 Kollektion

GORE BIKE WEAR verpasst Euch für die kalte Jahreszeit das passende Outfit.

Ihr seid gerade auf der Suche nach neuer funktioneller Fahrradbekleidung in trendig-urbanen Style? Da haben die Jungs und Mädels von Gore Bike Wear genau das Richtige für Euch! Das Label bringt pünktlich zur Saison der Niederschläge und des kalten Windes eine Update der Element Urban Kollektion heraus. Die neu überarbeitete Linie bietet die perfekte Lösung für Herbst und Winter 2015/2016. In die Arbeit der neuen Bekleidung sind auch die Trends neuer urbaner Mobilität eingeflossen. Zentrale Fragestellung war unter Anderem, wohin sich das Fahrradfahren im städtischen Umfeld entwickelt und welche Bedürfnisse sich darauf für die Biker heutzutage ableiten lassen.

Das Ergebnis: Eine Kollektion, die hinsichtlich Style-orientiertem Design und funktionellem Komfort höchsten Ansprüchen gerecht wird – und die gerade auf die kleinen Details größten Wert legt. So wird durch die Integration von Reflex- und Neon-Elementen die Sichtbarkeit bei Tag und Nacht und damit die Sicherheit für den Radfahrer im Stadtverkehr weiter verbessert. Diese Neon-Applikationen und Reflex-Elemente können in der gesamten Linie variabel und je nach Bedürfnis eingesetzt beziehungsweise weggeklappt oder verstaut werden. Damit ist man auf und abseits des Fahrrads stilsicher gekleidet, ohne im Sattel auf Funktion verzichten zu müssen.

Auch im Hinblick auf einen umfassenden Wetterschutz setzt die Kollektion durch den Einsatz der innovativen WINDSTOPPER® Soft Shell Materialien neue Standards. Die Produkte sind winddicht, atmungsaktiv und wasserabweisend. Auf die kommunikativen Erfordernisse des städtischen Alltags nimmt die ELEMENT URBAN Linie ebenso Rücksicht – etwa mit einer in der WINDSTOPPER® Soft Shell Jacke integrierten Kabelführung für Kopfhörer und Smartphone-tauglichen Handschuhen.

Die neue Element Urban Kollektion von Gore Bike Wear ist ab sofort bei ausgewählten Händlern und direkt online verfügbar.