adidas „Futurecraft 3D“: Sneaker aus dem 3D-Drucker

Maßgeschneidert aus dem 3D-Drucker: adidas bringt mit „Futurecraft 3D“ eine weitere Innovation auf den Markt und setzt damit einen Meilenstein in der Sportschuh-Herstellung!

403670

Die neueste Performance-Innovation von adidas kommt aus dem 3D-Drucker. Die Marke mit den drei Streifen präsentiert heute mit „Futurecraft 3D“ einen Prototyp mit einzigartiger Laufzwischensohle, die in kurzer Zeit individuell für den Läufer gedruckt werden kann.

Mit dem neuartigen „Futurecraft“-Konzept werdet Ihr, die Läuferinnen und Läufern unter Euch, in Zukunft auf einartige Weise in den Herstellungsprozess einbezogen.

Moderne Footscan-Technologien im adidas Store entwerfen nach wenigen Schritten auf dem Laufband eine flexible 3D-Sohle aus Carbon, die alle Konturen und Druckpunkte des Fußes berücksichtigt und umgehend von einem 3D-Drucker produziert werden kann. Das neuartige Herstellungsverfahren garantiert ein maßgeschneidertes Produkt für noch bessere Performance. „Futurecraft 3D“ ist in Zusammenarbeit mit „Materialise“, einem Spezialisten für 3D-Druck entstanden.

403647

„Futurecraft 3D ist ein Prototyp. Wir haben eine neue Kombination aus Material und Prozess gefunden, die es uns erlaubt neue Wege zu gehen. Durch den Einsatz von 3D-Druck können wir neue erstklassige Laufschuhe herstellen und dabei die Performance-Daten des Läufers nutzen. Durch die besondere Kombination entstehen wirklich maßgeschneiderte Lauferlebnisse für jeden Athleten

Sagte Eric Liedtke, Mitglied des Vorstands der adidas Gruppe.

Wir sind beeindruckt von der Innovationsgeschwindigkeit, mit der adidas Originals die Industrie aufmischt und sind sehr gespannt, wie sich das entwickelt!