MC FITTI als Pandabär

MC Fitti stand für „We Bare Bears – Bären wie wir“ im Synchronstudio und lieh einem Panda seine Stimme.

Für die neue Cartoon Network Eigenproduktion „We Bare Bears – Bären wie wir“ stand MC Fitti im Münchner Synchronstudio der SDI Media hinter dem Mikro. In der deutschen Fassung der Zeichentrickserie leiht der Feel-Good-Rapper dem Koalabären NomNom seine Stimme.

MUNICH, GERMANY - OCTOBER 07: MC Fitti at the dubbing studio for the Cartoon Network animation series ‘We Bare Bears – Baeren wie wir’ on October 07, 2015 in Munich, Germany.  (Photo by Dominik Bindl/Getty Images for Turner Broadcasting Deutschland)
MC Fitti  ‘We Bare Bears – Bären wie wir’

In der Serie „We Bare Bears – Bären wie wir“ geht es um drei Bären, die sich bemühen Anschluss an die menschliche Welt zu finden. Immer wieder unternehmen Grizz, NomNom und Eisbär zum Teil desaströse Anstrengungen und Menschenfreunde zu bekommen. Dabei sind die Bären große Social Media-, Selfie-, Online-Dating-, Food-Truck- und Frozen Yoghurt Fans. Um als Internet-Stars groß rauszukommen, hat das Trio so einige Ideen parat.

maxresdefault

MC Fitti, den wir erst vor kurzem zu seiner Zusammenarbeit mit Puma interviewten, sagte über seine Arbeit als Synchronsprecher: „Für mich ist es das erste Mal, dass ich im Synchronstudio stehe. Und es ist gar nicht so einfach wie es aussieht. Aber NomNom und ich haben ja auch einige Gemeinsamkeiten, zum Beispiel unser Aussehen, wir sind ja beide ganz knuffig.“ In den USA leiht übrigens Patton Peter Oswalt (King of Queens) NomNom seine Stimme.

Die Serie startet bei uns am 14. November und läuft dann immer samstags und sonntags um 17:35 auf Cartoon Network.