Red Bull Studios: Neu in Berlin

Die Red Bull Studios haben diese Woche ihr neues Studio in der Hauptstadt eröffnet.

Neben Amsterdam, Auckland, Cape Town, Copenhagen, London, Los Angeles, Madrid, Paris, São Paulo und Tokyo gibt es nun auch in Berlin ein Red Bull Studio.

Am Mittwoch öffnete das Red Bull Studio in Berlin die Türen. Freunde, Partner sowie Wegbegleiter bestaunten den beindruckenden Bau, in den Räumen des ehemaligen Umspannwerks Berlin Kreuzberg.

Red Bull Studio Berlin
Red Bull Studio Berlin

Die Band Sizarr spielte zum ersten Mal einen Song, der im Rahmen ihrer internationalen Red Bull Studios Tour entstanden ist. Lary und MoTrip performen ihre Hitsingle „So wie du bist“, und Jesse Boykins III bringt die Zuschauer binnen Sekunden zum Tanzen. Rapper Chefket begeisterte nur mit Klavierbegleitung und Stimme, Nisse mit den gefühlvollen Songs seines kürzlich erschienenen Debutalbums.

Red-Bull-Studios-Berlin_Live-Room-c-Dirk-Mathesius

Studio-Engineer Christian Prommer (ehem. Trüby Trio) führte die interessierten Besuchergruppen durch die Studioräume und beantwortete Fragen zu Technik und Philosophie des Studios. Das Berliner Red Bull Studio, ist ein Ort, wo aus einer ersten Idee die größtmögliche Musik entstehen kann. Dabei will das Studio Starthelfer und langfristiger Begleiter sein.