Amazon Fire HD 6 „Kids Edition“

Ok! First things first. Zuerst einmal möchte ich alle, die ihren Kindern jahrelang erzählen, dass das Internet und Fernsehen – also die Medien – noch nichts für sie sind, einladen, diesen Artikel zu lesen und direkt klar stellen, dass auch in unserem Zuhause auf den Konsum von Videos, Apps und Fernsehen geachtet wird.

Und genau darum wollten wir unbedingt das hier vorgestellte Amazon Kindle Fire HD 6 in der Kids Edition testen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Denn mit der „Kids Edition“ des Amazon Fire Tablets kann euer Kind tatsächlich kindgerecht Medien konsumieren. Und ich rede hier nicht nur von Filmen bzw. Serien, sondern auch Lern/Spiele-Apps und – Bücher.

Ihr behaltet hier die volle Kontrolle darüber, was wie lange geschaut oder genutzt werden kann. Das wollten wir ausprobieren und haben unserer vierjährigen Tochter Emma das Amazon Fire HD 6 „Kids Edition“ ausgehändigt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Kindle macht das Leben bunter und leichter. Einmal, weil seine Hülle super süß aussieht (pink und knubbelig) und bruchsicher ist.

Sollte sie mal einen Sturz doch nicht ganz abgefedert haben, das Tablet also Schaden nehmen, gibt’s von Amazon zwei Jahre Austauschgarantie dazu.

Ihr bekommt also auch Support, wenn einmal etwas defekt ist – oder kaputt geht. Ohne großes Gerede! Austausch – und gut!

Zum anderen lässt sich die Nutzungsdauer und das, was in dieser Zeit gemacht werden kann, easy vorab einstellen. Hierfür gibt es einen via Passwort geschützten Erwachsenen-Account.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hier kann man bis zu 4 individuelle Kinder-Nutzer anlegen, die Accounts mit verschiedenen Inhalten füllen und die Sperrzeiten festlegen.

Man kann das Tablet z.B. so einstellen, dass es abends und nachts, z.B. von 19 Uhr bis morgens um 8 Uhr nicht genutzt werden kann. Kein heimliches Zocken bei Nacht möglich.

Das Tablet kommt mit einer Jahresmitgliedschaft für „Amazon FreeTime Unlimited„, einer Kinder-Medien Flatrate, die das Befüllen mit Inhalten noch einfacher macht.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hierbei stehen dem Kind alle Inhalte kostenlos zur Verfügung. Je nach Alter des Kindes können dann eben nur kindgerechte und altersgerechte Medien, Apps und Bücher genutzt werden.

Außerdem kann man das Kindle so einstellen, dass dem Kind angeboten wird, erst einmal ein Buch zu lesen oder durchzublättern, bevor man wieder eine Serie schauen oder eine App starten kann. Außerdem erfolgt nach jeder vorab eingestellten Medienzeit der Hinweis darauf, dass diese Zeit jetzt abgelaufen ist und das man ab jetzt herzlich eingeladen ist, die Bücher auf dem Kindle zu nutzen. Denn lesen … geht immer!

Es gibt das Fire mit 8 GB und 16 GB. Es macht Sinn, die 20 Euro mehr für die 16 GB zu investieren. Das Tablet allein benötigt 2 GB für das Betriebssystem.

Mit Amazon FreeTime Unlimited ist man versucht viele Apps, Bücher, Filme zu laden und schnell stösst man an die Grenzen der 8 GB. Leider. Aber gut! Wenn man das weiß, plant man eben anders. So lange sich das Kind im heimischen W-Lan befindet, wird eh gestreamt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Alles in allem ist das Tablet eine sinnvolle Bereicherung im Haushalt um den Medienkonsum der Kinder betreut zu wissen, denn es geht nicht darum, ob Kinder ein Tablet nutzen sollen, sondern darum ihnen einen sinnvollen Umgang damit beizubringen.

Das kann mit dem Fire HD 6 Kids Edition leicht gelingen.

Finden wir zumindest, die wir das Gerät auch für den eigenen Filmkonsum nutzen. Denn wenn man die „Amazon Kids Flatrate“ mal abschaltet und sich als erwachsener Prime-Kunde anmeldet, kann man das Tablet auch ganz normal als das nutzen was es ist – ein Tablet. Streaming, Gaming, Apps, Bücher… you name it!