New Game: Guitar Hero Live

Guitar Hero Live – mehr Musik, mehr Emotionen

Im neuen Guitar Hero Live lassen sich Rockstar-Fantasien im eigenen Wohnzimmer  ausleben – mit Song Performances vor echtem Publikum, das in Echtzeit reagiert. Neu ist die Ego-Perspektive. Bei den Vorgängern hat man den Bands bei ihrer Performance zu gesehen, nun geht der Blick ins Publikum.

Du steigst auf die Bühnen verschiedener Auftrittsorte, von kleinen Clubs bis zur riesigen Hauptbühne eines Open Air-Festivals. Und auf jeder einzelnen davon wird gerockt.

guitar-hero-live

 

Das neue Guitar Hero kommt mit der nächsten Entwicklungsstufe des klassischen Gitarren-Controllers.

Der Anschlagschalter und das Tremolo bieten das gewohnte Backup für das neue 6-Tasten-Layout, mit dem das Spiel schneller zu erlernen, doch noch schwieriger zu meistern ist. Das Controller-Design ist etwas schlichter geworden.

guitar-hero-live-controller

 

Keine bunten Tasten auf der Gitarre bedeuten: Keine bunten Tasten mehr im Spiel. Es gibt nur noch zwei Farben: schwarz und weiß – schwarz für die obere und weiß für die untere Reihe am Hals der Gitarre. Das Design im Spiel ist größtenteils geblieben – der „Highway“ läuft durch die Mitte des Bildschirms und zeigt an, welche Note als nächstes gespielt werden muss. Wer genug Punkte gesammelt hat, aktiviert die Hero-Power und bekommt einen Boost.

2846514-guitar+hero+live+retail+key+art

Und was macht mehr Sinn für ein Game, in dem es um Lifefeeling geht, als eine Kollabo mit einer Band zu starten?

Eben, nichts! Darum begleitet Guitar Hero Live die Band „Imagine Dragons“ auf ihrer „Smoke + Mirrors“-Tour. Mehr Infos dazu findest du zum Beispiel auf Facebook.

Das Spiel ist ab heute im Handel. Du kannst es auf allen gängigen Konsolen und sogar auf dem iPad spielen.