1000 Sneaker – Vom Laufaccessoire zum Modestatement

Sneaker sind mehr als nur funktionale Treter, die man zum Sport anzieht. Dieses Bildband von Mathieu Le Maux zeigt uns auch warum.

cover

Wir sind Sneaker-Fans der ersten Stunde, eher schon addicted! Wir freuen uns über jedes neue Release, jedes Comeback, jede Kollabo und jeden Klassiker, den wir hier und dort auftreiben können. Alles was mit den Turnschuhen zu tun hat, feiern wir auf´s übelste. Deswegen sind wir auch überglücklich das neue Bildband von Mathieu Le Maux lesen zu dürfen. Der Titel sagt eigentlich schon alles „1000 Sneaker“. Kurz und knapp auf den Punkt gebracht, umfasst das Buch alles, was in dieser Szene wichtig ist.

Für Sneakerheads eine Freude, für Einsteiger der perfekte Überblick.

air-max

Sneakerfreunde können mit diesem Buch noch tiefer in die Materie eintauchen, sich an ihre ersten Treter erinnern und in Nostalgie schwälgen. Einsteiger bekommen mit diesem Bildband einen Einblick in die Sneakerszene.

adidas

Dabei können sie sich auf Hintergrund Stories freuen und früher oder später merken, dass auch sie einen kleinen Sneakertick haben. Die einzelnen Marken werden durchleuchtet und ihre Geschichten mit eindrucksvollen Bildern erzählt.

new balance

Hierbei wird auch auf die Ambassadors der Brands eingegangen. So, merkte New Balance nach Jahren der Flaute, dass Bill Clinton ihnen mit einem unfreiwilligen Auftritt in den legendären M1500 einen unglaublichen Hype verschaffte. Auch Steve Jobs verhalf der Brand mit seinen Auftritten einen Verkaufsanstieg.

new balance -2

Le Maux demonstriert, dass der Sportschuh, dank großzügiges Marketing und den berühmten Gesichtern sich erst zu einem nicht mehr wegzudenkenden Modeaccessoire etablierte.

jordan

In einem anderen Kapitel geht er auf die Filmgeschichte der Sneaker ein. „Zurück in die Zukunft“, „Space Jam“ und andere Filme waren nicht nur Kult, sondern sorgten auch dafür, dass die entsprechenden Sneaker einen besonderen Status ergatterten. (Man denke da nur an den Nike MAG Hype vor einer Woche!)

nba-favoriten

Die einzelnen Kapitel des Buchs erzählen aber auch Stories zu einzelnen Epochen. Sei es nun die Zeit in der Skater ihre Vans rausgeholt haben oder Basketball-Spieler Jordans und Ponys auf´s Spielfeld brachten. Natürlich durchleuchtet Le Maux auch die teuersten Sneaker und widmet Kanye West ein ganzes Kapital.

„1000 Sneaker“ von Mathieu Le Maux ist das perfekte Bildband für Sneakerheads und Modeliebhaber, aber auch für Einsteiger, die gerne mehr zu diesem Thema erfahren möchten. Das Buch könnt ihr bei ausgewählten Stores und hier erwerben.