Edward Snowden ist Citizenfour [Dokumentation, Stream]

Gestern Abend lief in der ARD die Dokumentation „Citizenfour“. Sehr sehenswert, wenn euch das Thema Massenüberwachung z.B. interessiert.

Citizenfour

Als Edward Snowden seine erste verschlüsselte E-Mail unter dem Namen „Citizenfour“ im Januar 2013 an Laura Poitras schickt, arbeitet die Regisseurin bereits an einem Film über die Praxis der Massenüberwachung, dem dritten Teil ihrer Trilogie über die USA nach 9/11.

Snowden hatte Poitras nicht zuletzt deshalb als Kontaktperson gewählt, weil sie seit Jahren selbst eine Zielperson der Geheimdienste war, die bei der Einreise oder Ausreise in den USA regelmäßig aufgehalten und verhört wurde. +++ Film von Laura Poitras. „Citizenfour“ wurde mit dem Oscar, der Lola und dem Emmy ausgezeichnet.

Aus rechtlichen Gründen ist dieser Film nur innerhalb von Deutschland hier, in der Mediathek der ARD (bis zum 30.11.2015) abrufbar.