PANIC ROOM by Muschi Kreuzberg: Store Opening

DER DARKROOM DES EINZELHANDELS – PANIC ROOM by Muschi Kreuzberg

Nach Jahren zwischen Sucht & Ordnung, harter Schale & weichem Korn, Salz & Pfeffer
und der harten Hand des Tresenonkels hat Muschi Kreuzberg jetzt endgültig beschlossen,
alles falsch zu machen und seinen ersten eigenen Store aufzumachen: PANIC ROOM.
MVSCHI_PANICROOM_-(113-von-124)

Neben fraglichen MVSH-Artikeln gibt es dort in Zukunft auch Produkte von ähnlich angeheiterten Freunden wie EASYdoesit, Prince Charles und Mustafas Gemüsekebap – und vielleicht sogar irgendwann hochpreisige Duftkerzen von Viktoria’s Sekret.

PANIC+1: FRIENDZONE
Das großzügige 4qm Showroom-El-Dorado im oberen Bereich „PANIC+1“ dient dabei exklusiv Kollaborationen mit Marken, Künstlern, befreundeten Brands und anderem ungeschützten Geschäftsverkehr.
image
FEAT. KEHLANI (L.A.): TSTREET MARKET POP UP STORE
Der erste überproportional gut aussehende Gast, beim Pre-Opening, ist die neue Queen of R’n’G, Sängerin Kehlani aus L.A., die anlässlich ihres Berlin-Konzertes einen Pop Up Store hosten wird. Mit DJ, mit Liebe, mit ihrer neuen Shirt-Kollektion.
Das Panic Room – Store Opening geht heute Abend über die Bühne. Ihr findet den Darkroom des Einzelhandels in der Skalitzer Straße 104 in Berlin oder ihr schaut im Netz vorbei.
Wer nicht zum Opening geladen ist oder es nicht hin schafft, so wie wirP, der kann sich KEHLANI hier im Video anschauen oder ihr auf Instagram folgen.
[youtube]https://youtu.be/gxHK6Irgt1Q[/youtube]