Siemens flexInduction Project – Wenn Rap in der Küche auf Klassik trifft!

Siemens präsentiert: Das flexInduction Project

1_Keyvisual„Man kann nicht auf alles vorbereitet – aber für alles bereit sein.“ – ist das Kredo dieser schnellen und flexiblen Kochfelder. Insgeheim ist das doch auch das Motto von allen, die Kinder haben, einen großen Freundeskreis oder sogar mit beidem gesegnet sind, nicht?

Stell dir vor, du bist zu Hause und wartest mit dem Essen auf die Kids. Die Tür geht auf und statt zwei, kommen vier oder fünf Racker von draußen rein, die nach einem ausgedehnten Fußballmatch nun alle Hunger haben.

Was tun? Entweder ein wenig hilflos aus der Wäsche schauen und in deinem Eintopf rühren oder du schnappst dir einfach eine Pfanne und machst noch schnell eine große Portion Rührei. Dauert nicht lange und Omelett finden doch alle gut. Nudeln mit Tomatensoße sind auch ein Dauerbrenner und selbst das dauert nicht besonders lange, wenn du das Wasser für die Nudeln via Induktion kochst.

2_Making_ofMit den varioInduktion Plus Kochstellen schaffst du Nudeln, Tomatensoße, Rührei und Apfelkompott zur selben Zeit und das ist nur der Anfang. Das Kochfeld ermöglicht es dir deine kulinarischen Fantasien auf höchstem Niveau auszuleben. Es hilft dir auch, mit seinen innovativen Features, solche Situationen, wie oben geschildert, entspannt zu meistern.

Mit varioInduktion Plus passt sich die Heizfläche automatisch an die Größe des Kochgeschirrs an. varioMotion erkennt, wenn Töpfe oder Pfannen bewegt werden und powerMove Plus lässt dich die Kochstelle in drei unterschiedliche Temperaturzonen einteilen. Anbraten, Köcheln und Warmhalten. Dafür musst du nur das Kochgeschirr ein paar Zentimeter verschieben.

3_Making_ofNoch besser als ich, kann dir der nette junge Mann, blitzschnell erklären, für was du ddie Kochstellen von Siemens mit varioInduktion Plus gebrauchen kannst. Er rappt dir von den Tücken des Alltags vor und wie er sie, gekonnt umschifft bzw. umkocht. Ziemlich cool gemacht, wenn man bedenkt, dass es hier um neue Induktionskochfelder geht. Rap trifft auf Klassik. Gefällt uns gut.

Mehr zu den Siemens Kochfeldern und der Kampagne findest du auf Siemens-Home.de und natürlich gibt es  auch auf Facebook, Instagram und Twitter von Siemens zu hören.