Incase Reform Backpack gewinnt 2016 iF Design Excellence Award

Wir haben es ja immer gesagt: Technisch ausgereifte und optisch gute Produkte haben aktuell die Nase vorn. So auch die von Incase.

incase-reform-if-design-award-1

Das wir große Fans und Freunde des Hauses sind, müssen wir ja nicht noch groß ausrollen. Unsere mobielen Apple Devices stecken alle in Hüllen des Herstellers aus Kalifornien. Aber auch unsere komplette Kamera-Ausrüstung, speziell unsere GoPro – Modelle, haben eine eigene Tasche bzw. einen eigenen Rucksack.

Jetzt hat ein neueres Modell der Jungs den 2016 iF Design Excellence Award gewonnen. Zurecht, um es mal vorweg zu sagen. Den Incase Reform Backpack gibt es für 13″ und 15″ Devices. Er kommt mit einem fest eingebauten und nahezu unkaputtbaren TENSAERLITE – Case, welches euer mobiles Device sicher an Ort und Stelle hält und es auch schützt, wenn euer Backpack durch die Gegend fliegt oder sonst etwas damit passiert.

incase-reform-if-design-award

Dazu kommen dann noch jede Menge schlaue Taschen und und eine hochwertige Verarbeitung – passend zum wirklich gelungenen Design. Nicht umsonst ist Incase seit Tag 1 in den Apple Stores der Welt vertreten, als eine Marke auf die man vertraut und die in Sachen Design perfekt zu den Devices der Kollegen aus Cupertino passt.

Den Incase Reform Backpack bekommt ihr natürlich auch bei uns in Deutschland, u.a. bei Incase selber im Shop. Eventuell haben wir in Kürze die Chance, das Ding mal live zu testen und vorzustellen.

Übrigens haben auch die so genialen und mega sinnvollen Incase Sleeves mit TENSAERLITE  eine Auszeichnung bekommen. Schaut euch die Produkte einfach mal in Ruhe an.

Hier der Link zu Incase und der ganzen Reform – Kollektion