Yeezy Season 3 : Jede Menge Sneakers

Wie bereits eben schon erwähnt, hat Kanye West gestern Abend seine Yeezy Season 3 in New York City vorgestellt.

adidas-yeezy-season3-sneaker-3Der Madison Square Garden wurde dafür mal eben ausverkauft, im Hintergrund lief das neue Album des Rappers, The Life Of Pablo, welches zuvor auch noch niemand gehört hatte, und an den Models gab es – neben Klamotten – auch jede Menge Schuhe zu entdecken.

adidas-yeezy-season3-sneaker-2Ein überarbeitete Version des Yeezy Boost 350 und der neue 1050 Boot zum Beispiel. Beide Modelle kommen mit der aktuellsten adidas Technologie, Boost etc., und einem frischeren Design zu uns.

adidas-yeezy-season3-sneaker-1Aber auch ca. 1000 weitere Adaptionen diverser Klassiker wird es geben, bzw. wurden gezeigt. Darunter auch der Tubular, der NMD, der Gazelle, der Stan Smith und – sehr gut – der adidas Superstar.

Wie, ob und wann diese Modelle herauskommen werden, als eigenständige Releases oder als Teil der Yeezy Season 3 – das ist aktuell noch nicht bekannt. Wir jedenfalls begrüßen es, dass nicht nur der Yeezy Boost / Boot eine Rolle spielt, sondern das Kanye West und adidas auch einen Teil des Fokus auf die Klassiker aus Herzogenaurach gelegt zu haben scheinen.

Wir bleiben dran und sind gespannt, ob die neuen Modelle tragbar sein werden – denn viele der Klamotten gestern können wir uns gerade noch nicht so richtig an irgendwem .- geschweige denn an uns – vorstellen. 

Fotos via adidas