BoConcept: The Fight feat. Mads Mikkelsen #TheFight

BoConcept präsentiert seinen dritten Kurzfilm mit Mads Mikkelsen in der Hauptrolle.

mads-mikkelsen-boconcept-the-fight-thefight-1Der preisgekrönte und weltweit bekannte dänische Schauspieler Mads Mikkelsen spielt auch im dritten vom Möbeleinzelhändler BoConcept aus Dänemark produzierten Kurzfilm die Hauptrolle.

Nach „The Call“ und „The Guest“ bekommt Mads in „The Fight“ Besuch von zwei BoConcept-Einrichtungsberatern. Doch die beiden haben sicher nicht mit dem gerechnet, was sie in Mads´ Wohnung erwartet.

Der drei Minuten lange Clip steckt voller Action und Spezialeffekte. Hilfe für die Stunt-Szenen erhielt Mads vom professionellen Stunt-Koordinator Kimmo Rajala.

mads-mikkelsen-boconcept-the-fight-thefight-2

Regie bei „THE FIGHT“ führte Dejan Cukic. Das Team der Spezialeffekte wurde von Hummer Højmark angeführt. Hummer Højmark kennt die Filmbranche wie kein Zweiter und kümmerte sich bereits bei vielen Blockbustern um die Spezialeffekte, so wie kürzlich bei „Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 2“.“THE FIGHT“ wurde in Frederiksberg, Dänemark, gedreht.

Was sagt der Hollywood-Schauspieler aus Dänemark selber zum Dreh von „The Fight“ und seiner Rolle im Clip?

„Es ist schon etwas länger her, seit ich eine körperlich anspruchsvollere Rolle wie diese hatte“. Und sein Stuntpartner ergänzt:

„Mads ist total unkompliziert und auf dem Boden geblieben. Er ist sehr athletisch und will, dass alles perfekt ist. Es war so, als würde ich mit einem echten Stuntman arbeiten. Es war mir eine Ehre an diesem Projekt mitarbeiten zu dürfen.“

Ihr möchtet die anderen Clips der Serie sehen? Kein Problem.

„The Guest“

„The Call“