Die neue POP 4 Smartphone-Serie von ALCATEL

In Barcelona findet aktuell der MWC statt, der Mobile World Congress. Hier werden wieder jede Menge Smartphones und Technologien aus dem Bereich Telekommunikation, Internet etc. gezeigt. Neben HTC hat auch ALCATEL neue Telefone vorgstellt. Bitte sehr

„Man sollte nie die Macht des Berühmtseins in der Popkultur unterschätzen“

Dieses Zitat von Gene Simmons – Rock-Legende, Produzent und Sänger der Band Kiss – diente den Entwicklern als Inspiration für die neue POP 4 Serie von ALCATEL.

ALCATEL_MWC-2016_POP-4-Serie_ProduktWie es sich für einen echten Popstar gehört, überzeugen die drei Geräte in jeder Tonlage: Mit ihrem schmalen Gehäuse, einem vollständig laminierten Display für bessere Farbdarstellung und der hochwertigen Kamera mit Frontblitz begeistern sie nicht nur Musikfans. POP 4, POP 4+ und POP 4S sorgen mit 4G-Verbindung für schnelles Surfen und garantieren dank eines starken Akkus extra langen Musikgenuss.

Die POP 4 Kameras: Einfache Handhabung und gestochen scharfe Bilder
Um für das Gruppen-Selfie mit dem Lieblingsstar gerüstet zu sein, sind das POP 4 und POP 4+ mit einer 8-MP-Rückkamera für gestochen scharfe Bilder und einer 5-MP-Frontkamera mit Weitwinkelmodus und Blitz ausgestattet. Das POP 4S geht sogar noch einen Schritt weiter: Seine 13-MP-Rück- und 5-MP-Frontkamera kommen mit ultralangem Fokus (PDAF), großem Sensor und zweifarbigem Blitz für gut belichtete Nachtaufnahmen nach Deutschland. So bleibt der Gig der Lieblingsband auch Jahre später in lebhafter Erinnerung.

Performance auf höchstem Niveau
Sowohl das POP 4 als auch das POP 4+ bieten Quadcore-Prozessoren, während das POP 4S mit starkem Octacore-Prozessor und 4G LTE Cat-6 aufwartet. Selbst anspruchsvollsten Nutzern steht damit die ganze Welt des schnellen Surfens und Spielens offen. Dank JBL-Kopfhörern und Hi-Fi-Sound schöpfen sie in Sachen Multimedia-Erfahrung aus dem Vollen. Und da die Neugierde auf die POPulärsten besonders hoch ist, besitzt das POP 4S einen Fingerabdrucksensor für maximale Sicherheit.

  • POP 4, POP 4+ und POP 4S: Drei Modelle für höchste Ansprüche
    Gebogenes, vollständig laminiertes Display und schlankes Gehäuse sorgen für Popstar-Optik
    Alle Geräte verfügen über 4G LTE für schnelles Surfen und Streamen
    Kameras mit Weitwinkelmodus und Frontblitz für hervorragende Gruppen-Selfies
    POP 4 und POP 4+ sind in Metalltönen erhältlich, das POP 4S erscheint in den Farben Metal Gold und Dark Grey

    Überzeugen kann die POP 4 Serie zu guter Letzt auch dank starker Akkuleistung, die darauf ausgelegt ist, selbst in langen Nächten keinesfalls vor dem Smartphone-Besitzer schlapp zu machen. Dank der ‚Quick Charge‘-Funktion kann der Akku in 30 Minuten bis zu 50 Prozent aufgeladen werden.