Highlights: Nikes Innovationen 2016

NIKE, Inc. Präsident & CEO Mark Parker präsentierte gestern im Rahmen eines internationalen Events in New York die neuen Innovationen für das Jahr 2016. Wir haben die Highlights für euch zusammengefasst!

Nike Air Zoom Superfly Flyknit 

Nike hat mit dem Goldmedaillen-Gewinner Allyson Felix zusammengearbeitet um einen Runner zu entwickeln, der optimal für 200- und 400- Meter-Sprints ist. Durch Einsatz von 3D-Druck wurde eine einzigartige Spike-Sohle designed, die zusammen mit dem Flyknit-Upper für aussergewöhnliche Leichtigkeit sorgt.

Nike Air VaporMax

Seit 1987 hat sich Nikes Air-Technologie stetig weiterentwickelt. Nun erreicht diese Technologie ein neues Level durch den Air VaporMax. Durch die überarbeiteten Air Bubbles benötigt der Schuh keine traditionelle Midsole mehr und bietet volle Flexibilität, während ebenfalls Gewicht durch Flyknit-Upper eingespart wird.

Nike+

 

Die Nike+ App bietet zahlreiche neue Funktionen, die das Leben des aktiven Sportlers erleichtern sollen. So hat man z.B. über die App direkten Kontakt zu sogenannten „Nike Experts“, die bei Fragen zu Produkten behilflich sind oder die einen Termin in einem NikeStore buchen können. Weiterhin hat man über die „MyStore“-Funktion direkten Zugriff auf Nike Produkte und kann diese über die App bequem bestellen.

Release: Juni 2016

Nike HyperAdapt 1.0

Wir haben gestern bereits über den Nike HyperAdapt gesprochen, der ein automatisches Schnürsystem bietet. Hier gelangt ihr zum Artikel.

Das gestrige Event hat auf jeden Fall gezeigt, dass Nike den Posten als Marktführer sichern will. Wir sind gespannt, wann die ersten Modelle erhältlich sein werden. Für weitere Produkte und Infos über Nikes Innovationen 2016 geht es hier lang.