Nike Air Max LD-Zero H

Letztens haben wir bereits über Nike HTM und der Geschichte hinter dem Projekt zwischen Hiroshi Fujiwara, Tinker Hatfield und Mark Parker berichtet. Nun steht das neueste Design in den Startlöchern.

Der Nike Air Max LD-Zero H wurde von Fragment-Gründer Hiroshi Fujiwara designed und kommt mit Vintage Suede-Upper und Nylon-Material, um den Schuh einen Retro-Touch zu verleihen. Eine kleine Hommage an die 70er, als der LD-1000 das erste Mal auf den Markt kam. Der Obsidian-Colourway wurde bereits bei vielen Nike Collaborations mit Fragment gewählt und passt auch hier perfekt zum Modell. Die typische LD-1000 Sohle wurde durch eine 360 Air Unit ersetzt und bringt den Schuh auf ein ganz neues Level.

 

Einige Stores werden den Air Max LD-Zero H am 26. März, dem Air Max Day releasen! Wir werden euch die Designs von Tinker Hatfield und Mark Parker vorstellen, soweit es weitere Infos hierzu gibt! Stay Tuned Leute!