Recycling 2.0 – Bucket Board (Video)

Der amerikanische Künstler Mac Premo hat im Zeichen der WWF Earth Hour sein Projekt namens „Bucket Board“ vorgestellt, welches beweist, dass man ziemlich coole Sachen zum Umweltschutz beitragen kann.

Der World Wildlife Fund hat Mac Premo im Zuge der Earth Hour Kampagne die Aufgabe gegeben einen Gegenstand aus wiederverwertbaren Material herzustellen – was gibt es da besseres als ein Skateboard?! Im Laufe seiner Karriere als Künstler hat Mac bereits mit Projekten wie seinem „Dumpster Project“ bewiesen, dass er beim Thema Wiederverwertung ziemlich gute Ideen hat.

Zur Entwicklung des Bucket Boards hat Don Sanford von Sanford Shapes, einer kleinen familiären Skateboardmanufaktur aus Kalifornieren, mitgearbeitet. Zum Bau des Skateboard Decks wurden alte Plastikeimer und Holzreste benutzt – was fehlt waren Achsen und Rollen. Hier hat sich Skatebrand Element eingeschaltet und zur Unterstützung des Projekts Achsen und Rollen für die ersten 40 Bucket Boards zur Verfügung gestellt. Megacooler Einsatz! Grade für Kids, die sich kein teures Deck leisten können, ist dies auf jeden Fall eine super Idee!

Checkt das Video und andere Projekte von Mac Premo auf seiner Internetpräsenz aus!