D.I.T.C. Studios Compilation Snippet

Die Jungs von Diggin‘ in the Crates (D.I.T.C.) waren (und sind teilweise immer noch) eine Institution in Sachen New York – Rap.

Ich selber hatte die Chance, die Jungs in den Niederlanden bei einem Konzert kennenzulernen. Ich war damals eine Stunde von meinem Heimatort hingefahren und musste feststellen, dass es nur gut 50-100 Leute in die Location geschafft hatten. Was dazu führte, dass es ein sehr cooles kleines Konzert wurde, welches mit Autogrammen, netten Gesprächen und Bachstage-Chilling endete.

Mein Foto von Big L., welcher kurz darauf zu Tode kam, wurde kurz darauf auch in der JUICE veröffentlicht und gehört zu den letzten Bildern des Rappers.

Zurück zu D.I.T.C. – Diamond D, Lord Finesse, Showbiz & A.G., O.C., Fat Joe, Buckwild und Big L. Alles Namen, die sofort mit krassen Tracks und freshen Rhymes über bösen Beats in Verbindung gebracht werden müssen.

Mit „D.I.T.C. Studios“ ist nun eine Reunion-Compilation mit neuem Material erschienen. Auf dem Produzentenstuhl nahmen hierfür u.a. Diamond D, Lord Finesse, Buckwild, DJ Premier und Showbiz Platz.

Hier ein erstes Snippet dessen, was uns da erwartet. 20 Minuten beste Musik. Viel Spaß!