Thomas Henry: Niedersächsischer Gin trifft auf Berliner Tonic Water

Da haben wir nicht schlecht gestaunt als letzte Woche ein sehr hübsches Paket in unsere bescheidenen Räume getragen wurde.

Thomas Henry? Kennt ihr? Ich – zu meiner Schande – kannte das Unternehmen nicht. Aber das sollte sich bald ändern.

SAMSUNG CSC

Da ich keinen Alkohol trinke und mich mit dem Konsum oder den diversen Produkte, die ich konsumieren könnte, auch so gut wie nicht beschäftige, fällt es mir gerade sehr schwer, hier etwas Sinnvolles zu Papier zu bringen.

Darum habe ich mir etwas überlegt. Ich lasse meinem Kollegen Jens vom Atomlabor den Vortritt, denn er hat Gin & Juice ;-) bereits getestet, ausprobiert und auch fotografiert. Da klaue ich einfach ein paar Bilder und schicke euch einfach dort hin.

Denn bei ihm auf dem Blog findet ihr ein ausführliches Stück Text zu Thomas Henry und dem, was auch wir in der Box gefunden haben. Nur das wir hier alle irgendwie keine wirkliche Ahnung haben.

Wovon wir aber Ahnung haben, das sind Limonaden und so. Und da Thomas Henry quasi aus diesem Bereich kommt, haben wir einfach danach gefragt und prompt welche bekommen. Lassen wir also den Gin weg und probieren Thomas Henry pur. Mango- und Grapefruit – Geschmack.

Schon bald!