Beilagen-Beate : Fleisch ist nicht ihr Gemüse! [sponsored]

Kennt ihr das? Ihr grillt mit Freunden und schon Tage vorher gibt es jemanden, der sich um das Fleisch kümmern will, einen, der die Getränke organisiert und jemanden, der die Location stellt. Außerdem gibt es die eine Person, die sich um die Beilagen kümmern wird. In diesem Gall hier, im Penny Werbespot, ist es Beilagen-Beate.

penny-grillen-ulmen-beilagen-beate

Eine Beilage legt man, wie der Name schon sagt, bei. Zum Beispiel marinierte Kartoffen und Salat zu einem saftigen Steak oder einem lecker gegrillten Fisch. Der Begriff wird dem Ganzen aber kaum gerecht, sind Beilagen in den letzten Jahren immer mehr zu den heimlichen Stars einer jeden Grillparty geworden. Fragt mal meine Frau, die Stunden vor dem Treffen bereits Dips, eigenes Brot und diverse Salate produziert, um auch später beim Grillen hauptsächlich davon zu essen. Auch gedünstetes Gemüse steht gerade sehr hoch im Kurs. Ebenfalls eine Beilage, aber gegrillt … bzw. gedünstet.

Was früher der etwas abfällige Begriff für miese Fritten und schlechten Salat war, ist heute zum Überbegriff für alles Leckere geworden, das man – neben Fleisch und Fisch – beim Grillen auf den Tischen findet. Meist liebevoll hergerichtet und köstlich zubereitet.

Da wo andere den Teller voll Fleisch liegen haben, zugegeben, ich war auch mal so drauf, picke ich mir mehrmals pro Abend ein wenig Gegrilltes und hier und da ein paar Beilagen zurecht. So sieht Grillen aus. Immerhin erreicht man so mehrere verschiedene Mahlzeiten und eine tolle Vielfalt, anstatt sich den Teller einmal oder vielleicht zwei Mal so voll zu packen, dass man sich danach kaum noch bewegen kann.

Ob Salat, Baguette, Nudel- oder Fleischsalat oder auch gegrilltes Gemüse, ohne Beilagen läuft bei uns gar nix. Meine Frau macht es mir vor. Sie kann wesentlich leichter auf Fleisch verzichten als auf Beilagen. Nachvollziehbar.

Aber wer ist Beilagen – Beate eigentlich? Beilagen-Beate ist Teil der „Wir machen Grillparty.“ Reihe von PENNY. Entertainer Christian Ulmen schlüpft in verschiedene Rollen um die einzelnen Gäste einer Grillparty und deren Vorlieben beim Essen komisch abzubilden.

Auf der entsprechenden PENNY-Webseite gibt es übrigens Beilagen-Rezepte: Von Kräuterbutter über Dips bis hin zu leckerem Salat sollte für jeden etwas dabei sein. Auf Youtube wird es noch weitere Videos der Serie geben. Lohnt sich! Versprochen!

Dieser Artikel entstand zusammen mit Penny.