Ubisoft CEO Yves Guillemot spricht über Streaming und Konsolenzukunft

In einem Bericht zur Finanzlage des Unternehmens (die Kollegen von Gamespot haben ein Transskript erstellt) hat sich Ubisoft CEO Yves Guillemot über das Gaming von morgen geäußert. Heißestes Thema: Streaming und die Zukunft der Konsolen.

ps4_xboxbone

Insgesamt sieht Guillemot die Zukunft des Spielens im Streaming, bereits jetzt sehe er Entwicklungen, die auf dieses Segment abzielen. Nicht zuletzt die Hersteller der Konsolen selbst würden Wert darauf legen immer neuere Technologien zu verarbeiten und anzubieten.

Der Ubisoft Chef aber auch daran, dass uns noch eine ganze Generation an Konsolen bevorsteht, bevor der Weg endgültig in die Richtung des Streams und des Zugangs zum Spiel von egal welchem Bildschirm aus geht. So äußerte sich bereits Sony Playstation Boss gegenüber Fachjournalisten skeptisch ob es überhaupt eine Playstation 5 geben werde.

Auch andere führende Köpfe der Industrie wie EA Chef Peter Moore glauben, dass die Zukunft im Streaming liegen werde. Wir sind gespannt welche Aussichten auf die Zukunft der Hardware und/oder der Vertriebsmodelle uns die diesjährige E3 in LA bieten wird.

Die aktuellen Aussagen von Guillemot, das kommende PS4 Update, Nintendos NX Pläne, die Vision von Microsoft für Windows – es bleibt spannend zu beobachten wie und auf welcher Plattform oder welchem Dienst wir in Zukunft spielen werden. Und dann ist ja auch noch diese Sache namens VR…