Sneaker-Releases der Woche

„Big tings a gwaan“ (wie der Jamaikaner sagt) diese Woche im Turnschuhfachhandel: ein weiteres bockstarkes Releasewochenende steht an und auch diese Woche geben wir euch einen Überblick darüber, was es neues zu kaufen gibt.

rf_x_Asics_supergreens7

Da wäre zum einen das unumstrittene Highlight des Wochenendes: Die Super Greens von Ronnie Fieg anlässlich des 5ten Geburtstags von KITH. Der Gel Lyte 3.1 ist eine eigens zu diesem Zweck entstandene Silhouette und kommt zum ersten Mal (von insgesamt 3) zum Einsatz. Der Gel Lyte III Super Green ist… lassen wir’s, jeder weiß was das für ein Schuh ist und was für einen Stellenwert er hat. Beide sind auf 700 Paare limitiert, dank dem Kithstrike (samt Pre-Order) vor ein paar Tagen dürften einige Paare des OG’s schon so gut wie weg sein, es wird also verdammt schwer einen zu ergattern. Trotzdem werden es sehr viele versuchen, uns eingeschlossen. Beide Schuhe erscheinen Samstag, 21.5. bei KITH instore und online, der 3.1 kostet 200, der Gel Lyte III 250 Dollar.

slamjam_gel_lyte_3

Die aktuelle Kollabo von Slamjam und Asics auf dem Gel Lyte III kam bereits letztes Wochenende bei den Italienern direkt raus, diesen Samtag kommt sie bei weiteren Retailern in den Laden. Im deutschsprachigen raum wird der Schuh bei solebox, titolo, Overkill, A few und The good will out erscheinen, ausserdem noch bei End, Hanon, WOEI, Sneakersnstuff, Footpatrol, 24 Kilates, wellgosh und Dover Street Market.

jordan2_low_bred

Samstag ist natürlich auch immer Jordan Tag und so gibt es diese Woche folgendes für die Freunde des Jumpman: einen Jordan 2 Low als „Bred“ (eher White-Bred, verzeiht den schlechten Wortwitz) Version mitsamt klassischem Wings-Branding. Der Schuh erscheint wie immer bei Nike online um 9 Uhr morgens und kostet 160 Euro. Ausserdem wird der Schuh natürlich auch beim lokalen Jordan Händler des Vertrauens verfügbar sein.

jordan4_light_bone

Ebenfalls am Samstag um 9 Uhr wird der Jordan 4 Premium „Light Bone“ online bei Nike erscheinen. Schlanke 400 Euro wird das gute Stück kosten, edles Leder in Light Bone, Kupferdetails, Wachssenkel und die Reptilienhautoptik machen auf jeden Fall gut etwas her. Der Preis ist natürlich happig, jedoch gilt das für alle Modelle aus den Premiumserien von Jordan.

sockdart_crimson_racer

Bereits morgen erscheinen neue Sock Darts SE in Total Crimson und Racer Blue. Die Sockenschuhe kommen diesmal beide mit gesprenkelter Midsole, speziell gewebtem Upper und einmal mit passernder (Racer Blue) und einmal kontrastierender (Total Crimson) Außensohle. Beide Paare erscheinen am 20.5. sowohl online bei Nike als auch bei zahlreichen Shops wie TiNT, TGWO, Caliroots, Hanon und einigen weiteren. Der Kostenpunkt liegt bei 125 Euro pro Paar.

Air_Max_Mercurial

Ebenfalls morgen am Freitag, 20.5., wird ein interessantes Modell der Air Max Familie erscheinen (Nein Spiegel Online, kein Air Max Plus): Der Air Max Mercurial R9. Nike geht den Weg Fußball und Lifestyle zusammenzuführen konsequent weiter und verpasst dem Mercurial eine Air Max Version. Mit dem schönen Schwarz-Lila Colorway mit silbernen Akzentstreifen auf dem kompletten Mesh-Upper und der gesprenkelten weißen Mid-sole ein absolutes Must-have (Achtung:subjektiv!) für den Sommer. Der Schuh kommt bei Nike online sowie bei einigen Händlern wie Size?, JD Sports und Sneakersnstuff.

nikesb_janoski_digifloral1

Und apropos Must-Haves für den Sommer: Das gilt genau so für den Nike SB Janoski im mittlerweile legendären „Digi Floral“ Colorway. Beim ersten Release war der Schuh sofort weg, nun kommt am Montag, dem 23.5. der Re-Release bei Nike online und einigen Händler wie Zupport. Der Preis liegt bei 90 Euro.

Wir wünschen allen, die diese Woche versuchen werden ihren Wunschsneaker zu ergattern viel Glück, was einige Releases dieses Wochenende angeht wird man es mehr als bitter nötig haben. Und selbst wenn es mit den Super Greens nicht klappen sollte: dieses Wochenende hat noch andere starke Releases die man nicht außer Acht lassen sollte.