Apple TV: tvOS bringt Dark Mode und neue Remote-App!

Für das neue Apple TV 4 stehen mittlerweile 1300 Videokanäle und 6000 Apps zur Verfügung. Zumindest in den USA ist das so.

apple-tv-3gen-home-screen

In den USA werden mehr als 650.000 Serienepisoden darüber angeboten. Das klingt sehr vielversprechend, auch wenn es hier noch nicht so umfassend angeboten wird. Im Herbst kommt tvOS mit umfassenden Neuerungen.

Apple hat eine überarbeitete Remote-App für iOS angekündigt. Mit deutlich erweiterter Touch- und Siri-Funktionalität soll sich die App nicht nur für rudimentäre Bedienung und Texteingaben, sondern auch als Spiele-Controller nutzen lassen. Das neue Interface von Apple TV bekommt nun auch einen „Dark Mode“, wie man ihn schon von anderen Apps kennt.

Was noch? Single sign-on vereinfacht die Anmeldung. Statt sich für jeden Abo-Ding einzeln anmelden zu müssen, genügt künftig eine einmalige Authentifizierung mit der Apple ID.