R.A. The Rugged Man – Bang Boogie (Video)

Die USA feiern Vatertag immer am dritten Sonntag im Juni. Dies nahm auch R.A. The Rugged Man zu m Anlass für ein Video.

Der Rugged Man war/ist berühmt-berüchtigt für seine, nennen wir es höflich, „offene Persönlichkeit“, die sich sowohl auf seinen Liveshows als auch in Verhandlungen mit Labels gerne ein wenig zum Ausdruck bringt.

Im Video zu „Bang Boogie“ wird der Rugged Man aber mit ganz anderen Schwierigkeiten konfrontiert: Vater sein. Seine 4 Monate alte Tochter spielt sich selbst, ganz der Vater und ein paar alte Weggefährten (u.a. Method Man und Havoc) kommentieren das bisherige Schaffen des Rappers. Am Ende stellt er natürlich aber selbst klar, dass er nach wie vor R.A. The Rugged Man ist und die Ankunft seiner Tochter ihn nicht beeinflußt… ;-)

Der Track „Bang Boogie“ befindet sich auf dem Album „Legends Never Die“, welches wie das Gesamtwerk des Rugged Man höchst empfehlenswert ist.