Fußballprank während der EM oder: Die Schattenseiten moderner Fernseher

Die EM ist in vollem Gange, die letzten Gruppenspiele stehen an und die ersten Mannschaften haben sich bereits aus dem Turnier verabschiedet wie der Fernseher dieses türkischen Fans.

Es ist auch gemein. Er will Fußball schauen, die Frau scheinbar eher weniger, er wird ein wenig ausfällig, sie rächt sich – und wie: Dank Smart TV’s heutzutage ist ein Kinderspiel den Fernseher auch via Smartphone zu steuern, was die Dame auch macht. Richtig gemein wirds, dass sie eine Kamera im Wohnzimmer hat und immer dann wenn das Spiel Kroatien – Türkei spannend zu werden drohte fiel die Kiste aus bis irgendwann das unbeteiligte Macbook in die Glotze flog und das Schicksal seinen Lauf nahm…

Klar, die feine irische Art ist es nicht unbedingt, wir müssten aber lügen wenn wir sagen, dass wir nicht doch mindestens geschmunzelt haben.

PS: die Überprüfung des heimischen Geräts hat ergeben, dass eine ähnliche Situation nicht möglich ist… puh…