#23Ways – Beyonce, A$AP Rocky, Rihanna und Co. veröffentlichen emotionales Video

In dem Video #23Ways äußern sich US-Amerikanische Stars zur Polizeigewalt in America.

Nach dem Tod von Alton Sterling und Philando Castile in Balton Rouge und Minnesota reagieren nun einige Stars, unter ihnen Asap Rocky, Beyoncé, Pharrell Williams, Chance the Rapper und Chris Rock auf die Polizeigewalt in Amerika. Zusammengebracht durch Initiatorin Alicia Keys und ihrem „We Are Here Movement“ äußern die Stars sich in dem Video #23Ways zu den Schießereien auf Schwarze in den USA in den vergangenen Jahren und zählen 23 Situationen auf, in denen Schwarze in Amerika durch die Hände von Polizeibeamten ums Leben kamen.

Ein sehr emotionales Video mit einer kraftvollen Botschaft!