ParookaVille 2016 – The Madness continues … #musikdurstig #parooka_church #parookaville

Ein Jahr lang haben 50.000 Bewohner, darunter auch ich, diesem Wochenende entgegengefiebert.

parookaville-warsteiner-2016-7Endlich sollte die Stadt, in der Wahnsinn, Liebe und Glückseligkeit regieren, auf dem Airport Gelände in Weeze  wieder zum Leben erweckt werden. ParookaVille.

Nach dem großartigen Debut im letzten Jahr, konnte es ja eigentlich nicht mehr besser werden, habe ich gedacht. Falsch! An so vielen Ecken wurden Dinge verändert und noch besser gemacht. Zum Beispiel: In ParookaVille gab es dieses Jahr Platz für doppelt so viele musikbegeisterte Festivalbesucher – trotzdem wirkte das Gelände nicht überfüllt.

parookaville-warsteiner-2016-8Das ganze Event war noch größer und noch besser organisiert als im Jahr zuvor. Die XXL-Wasserrutsche, der riesige Outdoor-Pool, das schmackhafte Essen im Food-Court und die vielen anderen Attraktionen gaben dem Festival das gewisse Etwas und macht es so für Wiederkehrer wie michzu etwas spannendem Neuen.

150 DJ’s begeisterten die Bewohner von ParookaVille auf 10 Bühnen. Ganz besonders beeindruckt war ich von dem Set von KSHMR auf der Mainstage und der Show von Yellow Claw in der Cloud Factory, einem der Bunker auf dem ehemaligen Militärgelände. Noch nie zuvor habe ich so eine unfassbar gute Stimmung erlebt! Es wurde getanzt bis zum Umfallen.

parookaville-warsteiner-2016-1Zum Glück gab es auf dem Festivalgelände genug Möglichkeiten sich nach der ein oder anderen Party eine kleine Pause zu gönnen. Im Stadteigenen Märchenwald konnte man in Hängematten die Seele baumeln lassen und neue Kraft tanken.

parookaville-warsteiner-2016-5Besonders gut geeignet um den Durst zwischendurch zu löschen, war der „Warsteiner Biergarten“, der sich mitten in ParookaVille befand. Generell hat Warsteiner wieder einiges zu bieten gehabt. Eine Neuheit dieses Jahr war das Warsteiner Bier in der exklusiven PAROOKAVILLE Edition, in zwei verschiedenen Sorten- ein halber Liter Glückseligkeit der Palettenweise über den Campingplatz getragen wurde. #musikdurstig

parookaville-warsteiner-2016-6Das absolute Highlight der Bierbrauer war aber wieder die “Warsteiner Parooka Church“, direkt an der Mainstage gelegen, welche auch in diesem Jahr wieder viele Festivalgäste zur Einkehr animierte. Die Chill-Out-Area direkt nebenan lud zum Verweilen ein, ohne die Klänge der DJ’s zu verpassen. Fotos von den Festival-Trauungen wurden via Instagram in der Welt verbreitet, es lohnt sich auf jeden Fall mal reinzuschauen. #parooka_church #musikdurstig

parookaville-warsteiner-hochzeit-2016-1Im vergangenen Jahr gaben sich hier 1500 Bewohner das Ja-Wort, welches allerdings nur innerhalb der Stadtmauern gültig war. Dennoch eine coole Idee und aufregend genug, könnte man meinen. Aber weit gefehlt!

parookaville-warsteiner-hochzeit-2016-4Warsteiner machte das Unmögliche möglich! Zum allerersten Mal fand eine richtige Trauung auf dem Festivalgelände statt – und ich konnte dabei sein. Maike und Chris gaben sich das Ja-Wort!

Der absolute Höhepunkt des Festivals fand somit am Samstag-Mittag statt. Das Brautpaar wurde mit einer Kutsche, gezogen von fast echten Einhörnern (!), zur Kirche gebracht. Es war märchenhaft. Eine Standesbeamtin traute das Brautpaar in Anwesenheit von Freunden und Angehörigen. Das besondere Highlight- DJ Tujamo war als Trauzeuge mit dabei! Die romantische Zeremonie wurde mit Konfettiregen, passender Musik und einer Warsteiner-Hochzeitstorte gekrönt und im Biergarten mit leckerem Warsteiner Bier gefeiert.

parookaville-warsteiner-hochzeit-2016-19LOVE RULES!

Ich bin immernoch völlig verzaubert von diesem einzigartigen Erlebnis und kann nicht erwarten an den glücklichsten Ort der Welt zurückzukehren. Ich bedanke mich bei Warsteiner für den tollen Support vor Ort und die Möglichkeit, dem Ganzen so nah sein zu können.

Hier noch eine Galerie der schönsten Hochzeits-Momente der beiden. Hach!

Apropos zurückkehren: Wer auch 2017 Teil dieses großartigen Events sein möchte, der sollte dringend den Newsletter auf ParookaVille.com abonnieren, um über die Vorverkaufsmodalitäten informiert zu werden. Außerdem werden auch wir von HYPES ARE US sicher wieder berichten und das eine oder andere Ticket verlosen!

Wer das Ganze noch einmal Revue passieren lassen möchte, der kann auf Instagram z.B. @parooka_church folgen. Oder eben dem ParookaVille und Warsteiner selber folgen. selber. #musikdurstig #parookaville #parookaville2016 #warsteiner bringen euch hier zu den gesuchten Bildern.

 

Text: Jana-Marie Walter
Fotos: Marcel Merkel / Maximilian Walter