Smirnoff Sound Collective [ParookaVille 2016]

Endlich war es wieder soweit! 50.000 Festivalbesucher konnten an den Ort zurückkehren, an dem Wahnsinn, Liebe und Glückseligkeit regieren.

parookaville-smirnoff-sound-collective- 2016-12Auf dem Airportgelände in Weeze wurde die Festival-Stadt ParookaVille zum zweiten Mal zum Leben erweckt – und wir waren dabei!

Bereits das Debut im letzten Jahr übertraf alle Erwartungen. Besser geht es nicht? Weit gefehlt. Parookaville 2016 war der Wahnsinn! Es gab Platz für doppelt so viele musikbegeisterte Festivalbesucher, einen riesigen Outdoor- Pool, eine XXL-Wasserrutsche und noch viel mehr Neues zu entdecken.

150 DJ’s brachten die Bewohner von Parookaville auf dem Festivalgelände zum ausrasten. Doch nicht nur weltbekannte Acts wie KSHMR machten das vergangene Wochenende zu einem einzigartigen Erlebnis…

parookaville-smirnoff-sound-collective- 2016-4Smirnoff Sound Collective Camp

Zwischen dem Campingplatz und dem Festivalgelände gab es in diesem Jahr etwas Neues zu entdecken! Gelegen in einer Sanddüne, dem „Desert Valley“ hieß eine Bühne der ganz besonderen Art, das Smirnoff Sound Collective Camp willkommen.

parookaville-smirnoff-sound-collective- 2016-13Aus einem original Streamline-Trailer tönten stundenlang die exklusivsten DJ-Sets. Mit einem kühlen Smirnoff-Drink in der Hand tanzten die Bewohner von ProokaVille bis zum Umfallen und konnten den Alltag hinter sich lassen.  Der Sommertraum von Parookaville war perfekt.

Fünf stilprägende Künstlerkollektive, die die elektronische Musikszene der letzten Jahre geprägt haben, sind im ersten Jahr Teil des Smirnoff Sound Collective Programms.

parookaville-smirnoff-sound-collective- 2016-14Das Smirnoff Sound Collective ist eine kreative Community Plattform für elektronische Musik. Was die Idee dahinter ist? Ausnahmetalente spielen gemeinsam mit etablierten DJ Ikonen, die die Musikszene in den letzten Jahren maßgeblich geprägt haben.

Mit  ihrer genre-überschreitenden Musik erzählen sie ihre außergewöhnliche Geschichte. Das Sound Collective „Shir Khan“ und „Gheist“ beflügelte am Samstag die Festivalgemeinschaft und brachte die Fans und Musiker noch näher zusammen.

parookaville-smirnoff-sound-collective- 2016-30Die Atmosphäre vor dem Smirnoff Sound Collective Trailer war wirklich einzigartig und besonders. Der Support und das Engagement von Smirnoff haben das Wochenende zu etwas ganz besonderem werden lassen.

Auf dem Parookaville hat Smirnoff das Sound Collective um den Exploited – Labelgründer Shir Khan an den Reglern. Der international etablierte DJ, Remixer und Radiomoderator hatte zudem das Berliner Projekt Gheist im Gepäck. Gheist besteht aus einem Electro-Act mit DJ Background.

parookaville-smirnoff-sound-collective- 2016-19Klar, dass wir es uns nicht haben nehmen lassen, Shir Khan zum Parookaville, dem Smirnoff Sound Collective und zum eigene Label, Exploited, zu befragen.

Here we go:

Wie habt ihr Euch (Shir Khan + Gheist ) gefunden?  
Meine Freunde von Kyodai haben mir mal von ihnen erzählt. Da uns eine Watergate Residence verbindet, war der Weg nicht mehr lang irgendwann ins Gespräch zu kommen.

Shir Khan, was hat Dich dazu bewogen, Dein eigenes Label Exploited zu gründen?
Damals wollte ich eigentlich nur eine Mix-CD rausbringen und da ich keine Ahnung hatte, wie ich ein anderes Label dazu bewegen kann, Titel für mich zu klären und es dann rauszubringen, hab ich einfach alle Titel selbst lizensiert und mein eigenes Label gegründet. Der Rest ist Geschichte.

Was is der Grund warum ihr beim Smirnoff Sound Collective mitgemacht habt?
Die Auswahl der Kollektive war einer der Hauptgründe. In diesem Rahmen sehe ich mich als Label ehrenswert repräsentiert. Es ist wie ein kleiner musikalischer Gegenentwurf, der den Campern von eher EDM lastigen Festivals (zumindest im Falle Parookaville) in exklusiver, intimer und sandiger Camping Atmosphäre naehergebracht wird.

Was findet ihr an dem Konzept cool?
Die Idee des Kollektivs deckt sich mit dem Labelgedanken von mir. Als Crew ist man stärker und Support für neue Künstler kann man immer gebrauchen.

Das SSC besteht ja aus mehreren Collectives, was für ein Verhältnis habt ihr zu denen?
Ein Grossteil der anderen Kollektive kenne ich flüchtig und sind mir sehr sympathisch. Für mich ist Kompakt z.b. das beste und wichtigste elektronische Label aus Deutschland. Michael Mayer hat vor kurzem einen Remix fuer mein Label gemacht. DJ Dixon von Innervisions wiederum ist der erste House DJ, den ich je in meinem Leben auflegen sehen hab (damals im WMF) und ich mochte bis dato nur Hip Hop. Er war der erste House DJ, der mir gefallen hat. Anja Schneider von Mobilee ist eine Radio Kollegin und man ist sich ab und an mal bei einer Vorproduktion fuer eine Sendung bei Fritz in Potsdam über den Weg gelaufen.

Welche drei Attribute beschreiben das SSC am besten?
Camping – Music – Bloody Mary

Vielen Dank, für Deine Zeit!

Danke an das Smirnoff Sound Collective für dieses unvergessliche Erlebnis und das mega gute Wochenende!

Hier noch viele weitere gute Fotos des letzten Wochenendes:

Fotos: Marcel Merkel
Text: Marcel Merkel/Jana-Marie Walter