Schlachthofbronx pres. Blurred Vision Mini Doku

„Custom made tracks – Custom made soundsystem“ so lautet der Claim des Blurred Vision Projekts der Schlachthofbronx.

Und Custom Made meint hier nicht ein paar Boxen zusammen stöpseln sondern ziemlich dick auffahren. Denn die Musik soll spürbar sein, bis sich die Haare am Körper aufstellen und die Sicht schwammig (Blurred Vision) wird. Dazu haben die Jungs auch spezielle Tracks produziert die auf dem Soundsystem komplett zur Geltung kommen.

Man kann „Blurred Vision“ auch von zeit zu zeit Live erleben (darum wurde es ja gebaut), die nächste Gelegenheit dazu bietet sich am 15.10. in Hamburg.