SEGA bringt den Mega Drive zurück

Nach Nintendo nun also auch SEGA. Das japanische Unternehmen bringt anlässlich des 25ten Geburtstags von Sonic den Mega Drive zurück.

OG Console Wars in der Retro Edition, wer hätte das in 2016 gedacht? So ganz stimmt es aber nicht, denn der SEGA Mega Drive ist im Vergleich zum NES schlicht die „neuere“ (lies technisch stärkere) Konsole. Und auch sonst hat der Mega Drive Retro einige Features die das Retro NES nicht hat: Vor allem die Tatsache, dass alte Mega Drive Spiele bzw. deren Spielemodule mit dem neuen Modell Kompatibel sind. Weiters gibt es zwei Wireless MegaDrive Controller und 80 Spiele vorinstalliert.

SegaPortable1

Aber nicht nur der Mega Drive kommt als Retro, Sega bringt gleichzeitig eine portable Version der Konsole. Auch hier sind 80 Spiele bereits vorinstalliert, ausserdem kann man über eine SD-Karte Roms laden – selbiges kann man auch bei der stationären Konsole. Unter den Vorinstallierten Spielen sind wahre Klassiker wie die ersten beiden Sonic Teile, Mortal Kombat 1 bis 3, Golden Axe, Columns und viele weitere.

Beide Geräte können bereits unter anderem hier vorbestellt werden und werden ca. 60 Euro kosten. Der Liefertermin ist für Oktober angedacht.