47 bringt „Global Artists Project“ Kollektion (Fotos + Releaseinfo)

Hierzulande noch ein wenig unter dem Radar fliegend bringen 47 seit Jahren bereits Caps in starker Qualität. Nun folgt eine Kollektion mit mehreren Künstlern.

Das wäre nun an sich nix besonderes, Kollaborationen zwischen Künstlern und Fashion Brands sollen ja keine Seltenheit sein. Aber das „Global Artists Project“, oder genauer gesagt dieser Release im Rahmen des Projekts, ist ein wenig anders: sechs Künstler haben sich an sechs verschiedene Logos von klassischen MLB Teams gemacht und diese neu interpretiert. Alternate Versions sozusagen.

Jeder Künstler bearbeitete ein Team, so kam es zu folgenden Konstellationen: McBess aus Frankreich gestaltete die Yankees um, Conzo aus UK die Oakland Athletics, Pez aus Spanien arbeitete an den San Franciso Giants rum, Via Via aus Holland an den Cleveland Indians, Bless One aus Schweden an den Detroit Tigers und der deutsche Beitrag der Low Bros behandelte die LA Dodgers.

Dabei kamen neben Caps auch teilweise Apparel Teile raus, Shirts und Hoodies vornehmlich, auch einige Wimpel mit den neugestalteten Logos.

Zu haben ist die Kollektion jetzt bereits über den Shop von 47 und einen instore Release bei Kickz, am Freitag in Berlin.