Die Sneaker-Releases am Wochenende

Na, auch schon in Stimmung für das große Sportereignis, das wir von den Rechten her nicht nennen? Wir auch nicht, aber die Releases der Woche sind es.

olympic_nike_spiridon1

Direkt zu Beginn das Highlight (Achtung: subjektiv!) der Woche. Der Air Zoom Spiridon „Olympic“ von Nike bzw. NikeLab. Die Silhouette kehrte dieses Jahr zurück, nun erscheint der vielleicht beste Colorway überhaupt auf dem Modell. „Aber Wochenende, kommt der nicht schon heute?“ Ja und Nein. Zur Stunde ist der Schuh nicht online, soll aber heute, Donnerstag, 4.8., noch bei NikeLab kommen. Ausserdem wird der Schuh im KITH x Nike Pop Up Store in New York zu haben sein, ab Freitag, 5. August.

solebox_diadora_IC4000

Diadora bringt bekanntlich mit einigen Stores das „From Seoul to Rio“ Pack und der europäische Teil der Kollabo erscheint am Samstag, 6.8., bei den jeweiligen Stores. In Deutschland ist das die solebox, die ihren Beitrag dazu geleistet hat. Ein weiteres Teil aus der Hikmet-Ära, welches nun das Licht der Welt erblickt: clean, viel Schwarz, Mesh, Fischhaut und Leder auf dem Upper (wer die bisherigen solebox x Diadora Kollabos kennt, weiß wie verdammt gut die Qualität ist), dazu kleine Akzente in Rot, Grün und Grau. Unauffällig, dezent und trotzdem sehr stylisch. Am Samstag in Berlin, München und online bei der solebox.

diadora_patta_ic_4000

Natürlich auch mit am Start sind die Amsterdamer von Patta. Hier kommt deutlich mehr Farbe mit ins Spiel, vornehmlich ein kräftiges Weinrot aus Nubuk kontrastierend mit hellem Nylon-Mesh. Das Logo an der Seite ist Blau mit Rosa Outlines, das Branding von Modell und Shop ist eingestanzt, die Innensole sowie die Außensohle mit 09:79 gebrandet – der Weltrekord von Diadora Athlet Ben Johnson den er 1988 in Seoul aufstellte und der wegen Dopings annuliert wurde. Dazu kommt (wie bei allen anderen Modellen auch) ein Shirt und eine Jacke passend zum Schuh. Hier ist der Releas aber schon am Freitag, 5.8., instore und online bei Patta.

hanon_diadora_ic4000

„Yellow Eyes“ lautet der Name für Hanon’s Beitrag zu Diadoras Werk (ok, der ist schlecht) und soll einen Aspekt aufzeigen, der unter anderem dafür verantwortlich ist, dass keine rechte Stimmung aufkommen will: Doping. „Yellow Eyes“ bekommt man nämlich (so berschreibt Hanon es selbst) wenn man „Juiced Up“ ist mit allerlei anabolen Mittelchen etc. Wir sind keine Gesundheitsexperten, aber gelbe Augen kommen doch von Leberschäden und die unter anderem von Anabo… okay auf jeden Fall: Hellblau, Gelb und Weiß als Farben, Nubuk und Mesh als Material und zahlreiche Details der Made in Italy Schuhs (wie die anderen auch) wie zum Beispiel das wiederkehrende Augen Thema als Lining oder auf einer Ferse. Hanon released am Samstag, 6.8., zunächst Instore – verbliebene Paare gehen online.

24kts_diadora_ic4000

24 Kilates sind die vierten europäischen Teilnehmer im Bunde die dieses Wochenende releasen. Ein „klassischer“ Colorway, den man anlässlich des Ereginisses bereits öfter gesehen hat in der ein oder anderen Form. Weißes Leder Upper, gepaart mit Navy, Rot und Gold als Akzent Farbe – dazu zahlreiche kleine Details bzgl. dem Branding auf Schuh und Schnürsenkeln machen aus dem Beitrag von 24 Kilates den vielleicht interessanten Schuh der Saison mit dieser Farbpalette. Bezüglich Qualität und Verarbeitung dürfte er ohnehin sehr weit oben mitspielen. Release ist am Samstag, 6.8., in den Shops in Barcelona und Bangkok.

air_more_uptempo_white_gum

Natürlich, es ist eigtl. „Dieses-eine-Sportevent-Edition“ aber es dreht sich ja nicht alles nur darum, darum last but not least: Der Nike Air More Uptempo un einem entschlackten Weißen Colorway mit Gumsole. Das Leder Upper komplett Bianco, dazu eine Gumsole, sonst nix. Und ganz ehrlich: so kommt der nicht unbedingt introvertierte Air More Uptempo ziemlich geschmeidig und ruhig daher, wer also mit anderen Modellen nur bedingt was anfangen konnte aber dennoch Basketball Schuhe mag – der hier wär ne Überlegung wert. Zu haben ab Samstag, 6.8., unter anderem bei The Good Will Out, Caliroots, END und natürlich auch online bei Nike.

Allen die es diese Woche bei diesen oder auch anderen Releases versuchen wünschen wir viel Erfolg, sollte es nicht klappen nimmt man es sportlich: „Dabei sein ist alles“ ;-). In diesem Sinne – ein schönes Wochenende!