Philips Hue – Der Bewegungsmelder kommt!

Kennt ihr die genialen Birnen und Lampen aus der Hue – Serie von Philips? Wir haben hier den unteren Wohnbereich komlett damit ausgestattet.

philips-hue-motion-sensor-bewegungssensor

Nun können alle Birnen von jedem Smartphone aus gesteuert werden, gedimmt… etc. Außerdem haben wir einen Licktschalter, der auch Licht-Szenen für uns übernimmt. 3 Knöpfe, drei Lichtsituationen. Sehr hilfreich.

Nach und nach folgten Schalter und immer mehr nützliches Zubehör zu den Birnen und Leuchtmitteln.

Im Oktober bringt Philips nun diesen kleinen Bewegungsmelder in den Handel. Das An- und Ausschalten via App gehört zukünftig der Vergangenheit an. Dank eines Rundum-Radius von 100° und einer Reichweite von knapp fünf Metern dürfte die durchdachte Platzierung des Gadgets in der Wohnung einige Probleme, bzw. Unannehmlichkeiten lösen.

Doch der Bewegungssensor ist nicht einfach nur ein Bewegungssensor. Dank der Integration in das Hue-System kann er auch spezielle Aktionen auslösen, die in der App festgelegt sind. Zum Beispiel: Schwache Beleuchtung bei Aktivierung in der Nacht. Wenn man auf dem Weg zum Bad oder dem Kühlschrank keine Festbeleuchtung benötigt.

Genauso kann der Sensor das Licht in einem Zimmer ausschalten, wenn über eine vorher festgelegte Zeitspanne dort keine Bewegung festgestellt wurde. Sehr sehr cool!

Wir werden in Kürze Kontakt mit den netten Menschen bei Philips aufnehmen und schauen, ob wir nicht gemeinam die neuesten Produkte aus der Philips Hue – Reihe vorstellen können.

Mehr Infos, hier. Direkt kaufen? Hier!