Brillenschlange war gestern – Fußballstar Jérôme Boateng macht Kindern mit Brille Mut

Zum „Welt-Kindertag“ verrät Edel-Optics, worauf Eltern bei Kinderbrillen achten müssen und was eine gute Kinder-Sonnenbrille ausmacht.

DSC04766Da auch mein Sohn seit seinem dritten Lebensjahr eine Brille trägt, war das Thema für mich definitiv wichtig. Immerhin hätte es ja auch so kommen können, dass er zum Opfer von Häseleien wird. So kam es aber nicht. Im Gegenteil. Seine erste Brille war knallrot, die zweite tief blau und auffallend … und darauf folgten coole Gestelle von Ray-Ban. Allesamt dezent zu groß für seinen Kopf. so hat er seinen eigenen Look kreiert.

Mein Sohn hat es also geschafft, seine Sehhilfe als Accessoire zu definieren – und das mit drei Jahren und im darauffolgenden Grundschulalter. Darum sind wir Kunden bei Edel-Optics und kaufen dort in Kürze seine nächste Brille, die er sich bereits ausgesucht hat.

Denn: „Kein Kind mit Brille muss sich heute noch als Brillenschlange beleidigen lassen“, sagt Brillen-Experte und Optiker Phil Thomas von Edel-Optics.

„Auch bei unseren Kleinen gilt die Brille als ein modischer Hingucker und macht das Outfit erst so richtig cool. Ob Blau, Orange, Grün mit Muster oder ganz klassisch in Schwarz – jedes Kind hat seinen eigenen Geschmack und eine besondere Vorstellung von der ersten Brille – die Auswahl ist mittlerweile riesig.“

Fußballweltmeister Jérôme Boateng macht Kindern mit Brille Mut und kreiert Kinderbrille

5f782362-229f-4e0c-b82a-52a3a7743ca7Kaum zu glauben, aber auch Fußball-Weltmeister Jérôme Boateng wurde als kleiner Junge von seinen Mitschülern gehänselt und oft als Brillenschlange beleidigt.

„Seit frühester Kindheit bin ich Brillenträger. Ich wollte weg vom Hänsel-Image hin zum coolen Schulhof-Look“, erinnert sich der Spitzenfußballer heute.

f1656545-8b80-4dd5-b385-ea345d57e3cf

In seiner neuen Brillenkollektion „JB by Jérôme-Boateng“ hat er daher auch an die kleinen Brillenträger gedacht und für sie das Kindermodell „Rio“ entwickelt. Es besticht durch die zeitlose und trendige runde Form und kann sowohl von Mädchen, als auch von Jungen (als Sonnenbrille oder klassische Sehhilfe) getragen werden.

Weitere Informationen und noch mehr Kinderbrillen gibt es hier.