Die Sneaker – Releases am Wochenende

Nach dem vollgepackten letzten Wochenende ist dieses Wochenende ein wenig ruhiger, aber nicht weniger spektakulär. Ein Überblick.

Karhu’s Villapaita Pack – ein richtig starkes Release der Finnen! Zwei Modelle, je zwei Colorways, stark umgesetztes Konzept, gute Materialien und Verarbeitung, die man bei Karhu gewohnt ist… Wirklich viel zu meckern gibt es eigentlich nicht. Aber warum auch: Der Fusion 2.0 ist ein Upgrade des Klassikers Fusion und bereits mit höheren Weihen (Patta) gesegnet, der Aria ist ein Spitzen Modell mit Sockliner. Alle vier Sneaker setzen finnische Wollpullis (Villapaita) um, sowohl farblich auf den Colorways also auch mit Andeutungen von Wolle in den Materialien. Erhältlich ab Freitag, 2.9., unter anderem bei The Good Will Out, TiNT und Overkill.

Das „Gym Pack“ von Reigning Champ und New Balance, bestehend aus zwei New Balance M530 ist ein weiteres Highlight dieser Woche. Einmal schwarzes Suede, einmal graues Suede über einer weißen Midsole und einer farblich passenden Außensohle. Schlicht, classy und wenn man Reigning Champ Kollabos kennt, weiß man, dass hier Qualität groß geschrieben wird. Ein Sneaker für den Alltag par excellence und erhältlich ab Samstag, 3.9., unter anderem bei END, Sneakersnstuff und Slamjam.

newbalance_surpluspack

Der erste Teil des New Balance Surplus Packs erscheint ebenfalls diese Woche. Der erste Teil der wohl hochwertigsten Resteverwertung im Sneaker Segment erscheint diese Woche. Insgesamt sechs Modelle erscheinen anlässlich des 110ten Geburtstags, den Anfang machen der 576, der 670 und das neue Modell, der 991.5, der das Upper des 991 auf einer 1550er Sohle featured. Am Samstag, 3. September erscheint der erste Teil der Kollabo unter anderem bei Sneakersnstuff.

Für einiges Aufsehen sorgte die Livestock x adidas Consortium Kollabo bereits und ist auch bei Livestock selbst schon gedroppt. Nun folgt diese Woche der weltweite Release sowohl des Samba als auch des Pure Boost. An letzterem wurde ein wenig rumgedoktert, so hat diese version unter anderem einen Strap über dem Spann und ein paar Tweaks an der Sohle. Der Samba kommt schlicht, classy und mit starken Materialien versehen. Am Samstag, 3.9., erscheint die Kollabo bei weltweiten Consortium Stores, zum Beispiel bei Solebox, Overkill, Slamjam oder The Good Will Out.

Diese Woche mal das Beste (Achtung: subjektiv!) zum Schluss: Zwei Jordans im gleichen Colorway (Bred) mit einem kleinen Unterschied: zwischen beiden Schuhen liegen quasi 30 Modelle. Der Jordan 1 OG „Banned“ erscheint diese Woche als Retro, genauso wie der Jordan XXXI im Bred Colorway inkl. „Banned“ Schriftzug unter der Sohle. Ein seltener Moment von Sneaker Geschichte an ein und dem selben Releasetag. Der Jordan 1 ist einer dieser Schuhe, die mit jedem Recht der Welt als „Klassiker“ gelten und dementsprechend begehrt sind. Der Jordan XXXI greift das „Banned“ Thema unter der Sohle auf und zeigt mit seinem Materialmix auf dem Upper neue Perspektiven des „Bred“ Colorways. Beide Schuhe erscheinen am Samstag, 3.9. unter anderem bei 43einhalb, Afew und natürlich online bei Nike.

Allen, die noch unschlüssig sind oder einen Überblick über Colorways, Modelle und noch vorhandene Größen bekommen wollen, legen wir zudem die Webseite „everysize“ ans Herz, welche euch alle Schuhe in allen Größen und Farben aus allen angeschlossenen Shops heraus sucht. Sehr praktisch!! Probiert es aus!

Nicht ganz die Masse von letzter Woche, dafür mindestens so viel Klasse! Wir wünschen allen viel Erfolg dabei den Sneaker zu erstehen, den ihr wollt.