Glenfiddich Mavericks ft. „Gentleman´s Agreement“

Sponsored Video

Mavericks sind Menschen, welche den Leitgedanken des Glenfiddich Gründers William Grant in sich tragen. Menschen, welche durch Kreativität, Mut und Querdenken, neue Wege beschreiten, ihre Träume und Visionen in die Tat umsetzen. Glenfiddich Mavericks.

Glenfiddich Mavericks ft. "Gentleman´s Agreement"

Glenfiddich ist wohl der bekannteste Single Malt Scotch Whisky der Welt. Der Name „Glenfiddich“ bedeutet „Tal der Hirsche”. Dabei zeichnet der Whisky sich nicht nur durch seine Qualität und seinen Geschmack aus. Er steht ebenso für eine ganz besondere Haltung und besondere Personen. Glenfiddich nennt diese Art von Menschen Mavericks.

So wie Tim-Ole Mundt von Gentleman’s Agreement. Gemeinsam mit seinen Partnern entwirft das gemeinsame Start-Up Unternehmen Accessoires für Männer mit Ecken und Kanten, die sich von der Masse abheben.

Glenfiddich Mavericks ft. "Gentleman´s Agreement"

Ob farbige Einstecktücher oder Fliegen – klassische Accessoires werden neu interpretiert, so dass jeder Mann seiner eigenen Persönlichkeit Ausdruck verleihen kann. Konformität trifft bei dem modernen Gentleman auf Individualität.

Im Film stellt Glenfiddich Tim und sein Team von Gentleman´s Agreement vor und gibt Einblick in die Entstehung und Philosophie des Hamburger Startups.

Sehr interessant, wie wir finden und auch eine Chance, für so ein Unternehmen. Glenfiddich Mavericks.

Glenfiddich ist der meistausgezeichnete Single Malt Scotch der Welt. Und das hat auch seinen Grund. Der Whiskey aus dem schottischen Dufftown steht für ein Lebensgefühl, in dem Leidenschaft, Entschlossenheit und Pioniergeist an erster Stelle stehen. Das zeigt die Marke auch mit ihrer neuesten Kampagne, Gentlemen´s Agreement.

In der mehrteiligen Serie des schottischen Labels werden die Mavericks vorgestellt, die ihm zu seinem Erfolg verholfen haben. Doch was sind Mavericks eigentlich? Ganz einfach! Das sind Menschen, die ihren Leidenschaften und Träumen folgen, ohne sich dabei von Hindernissen aufhalten zu lassen, genauso wie Gründervater William Grant, der im Jahre 1886 seinen festen Job kündigte, um seinen Traum wahr werden zu lassen, eine eigene Brennerei zu eröffnen.

Und ebenso wie William Grant hat auch jeder Maverick seine Leidenschaft. Und diesen Mavericks ein gebührendes Denkmal zu setzen, stellt Glenfiddich im Rahmen seiner Kampagne „Maverick Whisky Makers of Dufftown“ ausgewählte Persönlichkeiten vor und zeigt ihnen ihre Welt. Zur Kampagne gehören ein Portraitfilm und drei Tutorials, in denen die Köpfe hinter Glenfiddich mit Expertise, aber auch mit Humor ihre Leidenschaft zeigen.