Olympus „Perspective Playground“ Köln – Ab Freitag!

Bald ist wieder Photokina! Die weltweit führende Messe für Fotografie und alles, was damit zu tun hat, öffnet am kommenden Samstag, den 20.09.2016, ihre Pforten.

Olympus Perspective Playground Vernisage Köln PhotokinaFünf Tage lang habt ihr dann in Köln die Möglichkeit, alles Neue aus dem Bereich Fotografie zu entdecken und auszuprobieren.

Apropos Ausprobieren! Olympus wir natürlich auch vor Ort sein, immerhin ist das Unternehmen einer der Großen in diesem Spiel und wird. Und um interessierten Menschen und Fans der Marke die Möglichkeit zu geben, Olympus Produkte in freier Wildbahn zu testen und mit ihnen eine gute Zeit zu erleben, wird es auch wieder einen „Photography Playground“ geben – diesmal aber unter anderem Namen.

Olympus verwandelt in diesem Jahr das Carlswerk in der Schanzenstraße in ein begehbares Kunstwerk. Ein Ort, der deine fotografischen und kreativen Fähigkeiten herausfordert. Perfekt, um mit der eigenen oder einer geliehenen Kamera inkl. diverser Objektive aus dem Olympus Reperoire auf Motivsuche zu gehen.

Olympus Perspective Playground Vernisage Köln PhotokinaWie gesagt: Vom 16.9. bis zum 9.10. können im Kölner Carlswerk – in der Halle „Magazin“, kostenlos Olympus Systemkameras wie die OM-D und PEN ausgeliehen werden, um das kreative Gelände zu erkunden. Die dort entstandenen Fotos dürfen natürlich behalten und auf einer Speicherkarte mit nach Hause genommen werden.

Wir werden bereits am kommenden Donnerstag zu einem Blogger-Meeting und der offiziellen Vernisage vor Ort sein, um im Nachgang zu erzählen, was es auf dem Perspective Playground von Olympus so alles zu entdecken und zu fotografieren gibt.

Olympus Perspective Playground Vernisage Köln PhotokinaUnter den Kreativen, welche die Halle in ein begehbares „Perspective Playground“ – Kunstwerk verwandelt haben, sind unter anderem das kroatisch-österreichische Designkollektiv Numen / For Use. „Tube Köln“ ist eine begehbare Installation aus Sicherheitsnetzen, die sich wie ein Parasit perfekt in die Umgebung einzufügen scheint.

Die Installation „EyeCatcher“ von Humatic feiert die Schönheit und Einzigartigkeit der menschlichen Iris. Marcus Doering und Ben Lauber sind auch wieder am Start. Ihre Skulptur „Resonant Space“ lädt die Besucher ein, Teil zu werden und mit ihren Bewegungen die Arbeit zu gestalten. „Contact Lens“ von Haruka Kojin besteht aus vielen Acryl-Linsen in unterschiedlichen Größen, die das Leben auf den Kopf stellen und die Realität, die wir mit unseren Augen sehen, verzerren.

Diese und noch einige andere Designer und Kreative haben mit ihren Kunstwerken und Installationen dazu beigetragen, dass der Perspective Playground von Olympus zur Photokina 2016 in Köln ein besonderes Event werden wird. Waren die Veranstaltungen in z.B. München, Berlin und Zürich in den letzten Jahren bereits Highlights und in der Fotoszene gefeierte Events, setzt Olympus in Köln definitiv noch einen drauf. Wir sind echt gespannt und werden euch nach unserem Besuch in Köln natürlich berichten.

Olympus Perspective Playground Vernisage Köln PhotokinaVielleicht packen wir auch während der Vernisage oder dem Blogger-Event schon Bilder online oder gehen live… auf Instagram! Wird man alles sehen!

Schon jetzt gibt es weitere Informationen auf: PerspectivePlayground.com