#WeekendWatchlist – De La Soul is not Dead: The Documentary

Es ist wieder Freitag, Freizeit Ahoi. Diese Woche empfehlen wir auf der Watchlist: Eine Doku über De la Soul, weil De La Soul is not dead.

De La Soul sind Legenden und haben mehr als genug klassische Songs und Alben im Backkatalog. Es wurde aber zusehends ruhiger um die Crew, mancheiner mag sogar gedacht haben sie hätte sich aufgelöst und keiner hätts mitbekommen.

Falsch gedacht, denn nicht nur haben De La Soul ein neues Album veröffentlicht, mass appeal haben auch eine Doku gedreht, welche die Anfänge der Band, die von DJ Prince Paul ausgehen, zeigt. De La Soul is not Dead: The Documentary beginnt in Long Island und zeigt wie es genau losging mit der Crew die der Welt die beste Mailboxansage der Welt schenkte und wie weit deren Einfluss reichte und reicht.

De La Soul is not Dead: The Documentary ist eine knappe halbe Stunde HipHop Geschichte und unser Beitrag zur #WeekendWatchlist diese Woche.

De La Soul is not dead

PS: Das neue De La Soul Album „And the Anonymous Nobody“ kann unter anderem via Spotify gehört werden. Lohnt sich!