Photokina : Olympus stellt die PEN E-PL8 vor

Aktuell bin ich ja in Sachen Olympus – Kamera durchaus versorgt, wie bereits im Artikel eben beschrieben.

Olympus PEN E-PL8 Kamera

Dennoch interessiere ich mich – neben den OM-D Modellen – auch für die PEN Generation, also die Olympus PEN Modelle.

Hier hat es mir persönlich die PEN-F angetan. Diese dann mit M.ZUIKO DIGITAL 25mm 1:1.8 Premium-Objektiv und fertig wäre meine Wunschkamera. Aber auch das PEN-F Kit mit 17mm Festbrenntweite wäre eine Option. Mal sehen, ob sich da nicht ein Test realisieren lässt.

Olympus PEN E-PL8

ID: 23302Aber zurück zur Photokina 2016 und zurück zu den neuen Produkten von Olympus. Denn dort wurde ein neues Mitglied der OLYMPUS PEN Familie vorgestellt: Die Olympus PEN E-PL8 begeistert mit ihrem edlen Design und Social-Media-Skills nicht nur Blogger, Fashionistas und Millennials.

Ihre wunderschöne Form und das elegante Leder-Finish machen sie zum perfekten Accessoire für jedes Outfit. Und dabei ist die PEN trotz Metallgehäuse und Wechselobjektiven noch leicht und kompakt genug, um in nahezu jeder Tasche Platz zu finden.

Neuste Technologien sorgen dafür, dass sich Fotos und Videos noch einfacher als je zuvor aufnehmen und teilen lassen. Das 326 g leichte Olympus PEN E-PL8 Gehäuse gibt es für 449,00 € bzw. 499,00 CHF.

Das Kit mit dem M.ZUIKO DIGITAL ED 14-42 mm 1:3.5-5.6 EZ Pancake wird für 599,00 € bzw. 699,00 CHF zu haben sein

Weitere Informationen zur PEN Familie gibt es auf der Webseite von Olympus