Google Pixel [XL] – Google stellt Smartphones vor + Video

Gestern Abend hat Google unter anderem zwei neue Smartphones vorgestellt. Das Google Pixel und das Google Pixel XL.

Google PixelAls Apple Fanboys war es für uns aber trotzdem sehr interessant zu sehen, dass man auch Android-Telefone, die aktuell immer billiger – sorry, günstiger – werden, auch für bis zu 1000 Euro anbieten kann. Besonders wenn man Google ist.

Wir haben uns zuvor wenig mit dem, was google gestern vorgestellt hat, beschäftigt und haben auch die diversen Leaks nicht mitbekommen, da wir zu sehr mit dem iPhone7 und iPhone 7 Plus beschäftigt waren. Dennoch finden wir sehr spannend, was man da bei Google so vor hat und – unter anderem – in die Stores der Telekom bringen wird.

Google hat die beiden neuen Smartphones in den deutschen Online-Store eingepflegt. Wer jetzt bestellt. Zwei bis drei Wochen rechnet man aktuell an Lieferzeit. Von Apple wissen wir aber, dass das daraus auch schnell mal sechs oder acht Wochen werden können.

Mit einem Startpreis von 759 Euro ist das Pixel – wie allgemein erwartet und debattiert wurde – alles andere als ein Schnäppchen. Dafür ist es aber eines der wenigen Android Smartphones, das mir richtig gut gefällt.

Google PixelUns gefällt Googles neue Strategie, sich als Hardware-Hersteller neu aufzustellen und das Business in die eigene Hand zu nehmen. Denn was nützen einem billige Plastiktelefone – wenn der Kunde neifisch nach Cupertino schaut. Ja, es gibt Hersteller in China, die ähnlich gute und nur halb so teure Geräte bauen. Aber der Normalbürger Otto würde diese aber nicht kaufen – und da sie nirgends plakativ beworben und angeboten werden und auch technisch nicht 100% kompatibel sind, zu unseren hiesigen LTE-Netzen, wohl eher weniger eine Option.

Für 759 Euro bekommt man das kleiner Modell, also ein 5″-Display und 32 GB internen Speicher. 4 GB RAM kommen auch bei diesem kleinen Modell zum Einsatz.

Ohnehin unterscheidet sich die technische Ausstattung der beiden Geräte nicht. Einzig beim Display müssen Abstriche gemacht werden. Das 5″ Google Pixel: 1080p, Das Google Pixel mit 5,5″: 1440p.

Mehr Speicher gibt es für mehr Geld. Weia! Jetzt wird es teuer. Bis zu 128 GB sind möglich. Die kostet 869 Euro. Da ist der Sprung zum großen Telefon, dem Pixel XL nich mehr weit. Das kostet mit 32 GB Speicher 899 Euro, mit 128 GB dann aber schon  knapp über 1.000 Euro.

Der unbegrenzte Speicherplatz für Fotos und Videos (umkomprimiert) in der Google-Wolke sind ein zudem ein Feature, das mir gefällt.

Man könnte also auch mit 32 GB internem Speicher – der NICHT erweiterbar ist – zurecht kommen, wenn man keine Filme, fetten Spiele oder tonnenweise Musik mit sich herumschleppen möchte.