WD My Passport – Mobile Festplatte im neuen Design!

Wir setzen bei unseren Speicherlösungen, egal ob lokal oder via Cloud auf WD. Seit Jahren schon.

Wir haben auf unseren Schreibtischen zwei mal die WD My Book Pro Festplatte mit insgesamt 14 TB Speicher und eine My Cloud Pro Series PR2100 – ein Network Attached Storage – Device mit 8 TB – damit wir von Überall auf unsere Daten zugreifen und arbeiten können.

WD My Passport Festplatte Book Pro My Cloud

Die erstgenannten WD My Book Pro Festplatten [unten]werden per Thunderbolt direkt vom Mac verbunden und sind somit sehr sehr schnell – was beim Bearbeiten von Fotos und Videos definitiv Sinn … und Spaß macht!

WD My Passport Festplatte Book Pro My Cloud

Uns hat das professionell simple Design der Profi-Geräte von WD immer sehr gut gefallen. In der Consumer-Line gab es jetzt aber einen visuellen Umschwung. Die beliebten und portablen WD My Passport Festplatten wurden einer optischen Überarbetung unterzogen.

WD My Passport Festplatte Book Pro My CloudAußen in neuer Optik. Innen mit zuverlässigem Speicher. Die mobile Festplatte im Taschenformat gibt es in vielen neuen Farben. In Zeiten wo sogar der USB-Stick ausgedient hat und man Festplatten problemlos in der Jackentasche tragen kann, macht diese Überarbeitung Sinn. Jetzt stimmt auch noch die Optik. Außerdem kann man Fotos, Videos und Musik ab sofort auch mit einem Passwort schützen.

Automatisches Backup wertvoller Inhalte mit integrierter WD Backup™-Software. Die WD Security™-Software mit Passwortschutz sorgt für Schutz und Sicherheit. Für den Fall, dass eure My Passport-Festplatte verloren geht, könnt ihr den (hoffentlich ehrlichlichen) Finder bitten, die Platte zurückzugeben.

Mit bis zu 4 TB sind die neuen WD My Passport Festplatten zudem auf Wunsch auch noch recht üppig ausgestattet.