Kanye West droht mal wieder mit einem Skandal

Kanye West droht damit, nicht bei den Grammys zu erscheinen.

Der gute Mister West ist gerade nicht so happy mit den Leuten, die bei den Grammys für die Einladungen zuständig sind. Er ist ziemlich sauer darüber, dass die Alben seines Spezels Frank Ocean nicht für die „Grammys“ nominiert wurden. Jetzt spielt er bockiges Kind und will auch nicht zur Verleihung des Musikpreises kommen, wenn die Werke von seinem Kollegen Frank nicht doch noch berücksichtigt werden.

Showing love for Frank bei seinem Konzert in Oakland

Kanye West teilte seine Unzufriedenheit bei seinem Konzert im kalifornischen Oakland mit. Er erklärte dem Publikum, dass die Jury bereits einmal die Regeln für Lady Gaga heimlich geändert hatte und das er nun fordere, dass dies auch für Frank gemacht wird.

„Das Album, das ich dieses Jahr am meisten gehört habe, ist das von Frank Ocean. Und ich sage es euch: Wenn dieses Album in keiner Kategorie nominiert wird, tauche ich bei den ‚Grammys‘ nicht auf. Als Künstler müssen wir zusammenkommen, um die Sch***e zu bekämpfen, mit der sie uns bewerfen. Alles, was wir brauchen, ist eine faire Chance. Lasst das Album verlieren, lasst wen auch immer gewinnen oder verlieren.“

In dem Video könnt ihr selbst hören, was er so zu Frank, Fairness und den Grammys zu sagen hat.