Der adidas NMD R2 feiert sein Debüt im Dezember

adidas bringt das Update für den NMD R1 bereits dieses Jahr. Der adidas NMD R2 wird zunächst in zwei Colorways erscheinen.

Der adidas NMD R2 fällt im Vergleich zum Original sofort auf, in dem die EVA Module auf der Außenseite des Schuhs fehlen, stattdessen findet sich nurmehr das Muster des hinteren Moduls in der Boost Sohle eingestanzt. Auf der Innenseite findet sich ein übrig gebliebenes im neuen Design (siehe hier). Die nun erscheinenden Colorways sind saisonal abgestimmt in Schwarz/Grau sowie Oliv/Schwarz gehalten – das Upper besteht selbstverständlich aus Primeknit. Auf selibigem wurde auch mit einem neuen Muster experimentiert, eine Strategie die auch beim Ultra Boost 3.0 verfolgt wurde.

Der adidas NMD R2 erscheint in den oben gezeigten Colorways am 3. Dezember, unter anderem online bei adidas.