DJI Phantom 4 Pro und Inspire 2 Drohne + Videos

DJI hat zwei neue Flagschiffe vorgestellt. Die Phantom 4 Pro und die Inspire 2.

Erstere unterscheidet sich von ihrem Vorgänger vor allem durch die Hinderniserkennung und eine bessere 4K-Kamera.

DJI Phantom 4 Pro Inspire 2Auch die Inspire 2 [Video weiter unten] ist neu: Sie kann bis zu 108 km/h erreichen und eignet sich für Verfolgungsjagden. Dabei ist die Inspire 2 eher was für Kameraleute, während die DJI Phantom 4 Pro sich an den ambitionierten Normalo richtet, der geilen Scheiß produzieren möchte.

DJI Phantom 4 Pro Inspire 2Die DJI Phantom 4 Pro verfügt über eine Kamera mit 1 Zoll großem Sensor, die 4K-Videos und Fotos mit 20 Megapixeln Auflösung aufnehmen kann. 4K-Videos können mit 60 fps (H.264) oder 30 fps (H.265) gedreht werden. Klingt gut? Schaut es euch an. Die Videos hier zeigen, was die beiden neuen Geräte draufhaben.

Kaufen könnt ihr die Phantom 4 Pro und die Inspire 2 von DJI hier und hier.

Offizielles:

The DJI Phantom 4 Pro redefines the iconic Phantom series, bringing imaging and intelligence to new heights. Its new camera equipped with a larger 1-inch sensor and the ability to capture 4K video at 60fps and while its FlightAutonomy system adds dual rear vision sensors and two infrared sensors for a total of 5 directions of obstacle sensing and greater protection. Creators are also further empowered with a new suite of ActiveTrack and TapFly functions that makes complicated shots easier than ever.

und

The Inspire 2 is the next evolution of professional aerial cinematography. New cameras, sensors, and intelligent features make the Inspire 2 the definitive aerial cinematography solution.