Lecker Event zum Marktstart: Canon hat uns die EOS M5 Systemkamera gezeigt!

Canon stellt vor: Das neue Flaggschiff–Modell aus der EOS M Serie, die Canon EOS M5 & weltweit erstes Objektiv mit Makro-Leuchte

Wir wurden von Canon in die alte Zigarrenfabrik in Köln zu einem #cookwithcanon Event eingeladen, um die beiden neusten Innovationen zu testen. Es wurde das neue Flaggschiff-Kameramodell aus der spiegellosen Systemkameraserie vorgestellt, die Canon EOS M5, sowie ein innovatives Makro-Objektiv mit der weltweit ersten integrierten Makro-Leuchte zur Ausleuchtung der Szene und zur Schattenreduktion: Das EF-M 28mm 1:3,5 Makro IS STM.

Das Objektiv ist schon seit Juni diesen Jahres erhältlich, die Kamera erst seit heute. Wir durften also exklusiv vorab schon einmal Hand anlegen und drauf los knipsen ;)

Canon EOS M5Bei Live-Cooking Spaß und daher super leckerem Essen (ein 8-Gänge Menü), welches das Food-Herz höher schlagen ließ, hatten wir jede Menge Möglichkeiten herum zu probieren und natürlich in die #foodphotography einzusteigen. Hier ein paar Fakten, die uns auf den ersten Blick besonders gut an der neuen EOS M5 gefallen haben:

Canon EOS M5• Durch die Kompaktheit & das geringe Gewicht (im Vergleich zu einer DSLR) liegt sie super in der Hand & kann daher ein super Reisebegleiter sein Der verbaute Sensor ist übrigens der gleiche, wie bei der EOS 80D, daher bekommt ihr trotz Kompaktheit super Qualität

• Die WLAN & Bluetooth Funktion ist großartig – Verbindung zum Handy (via App), zu einer anderen Kamera oder einem Wifi Drucker kein Problem! Super Bilder von der Kamera auf Instagram posten? Kein Problem ;) Übrigens kann die Kamera auch via Handy ausgelöst werden

• Fokussieren: Einfach auf den Bildschirm tippen, wo der Fokuspunkt gesetzt werden soll und schwupps, die Kamera stellt scharf. Aber das Besondere: Beim Verwenden des Suchers, kann selbst beim Durchgucken der Touchscreen verwendet werden, um den Fokuspunkt zu versetzen. Nase im Weg? Wenn ihr beispielsweise immer mit dem rechten Auge durchschaut, könnt ihr den Bildschirm so einstellen, dass nur die rechte untere Hälfte des Displays als Fokus-Änderungs-Feld erkannt wird. Richtig cool!

Das EF-M 28mm 1:3,5 Makro IS STM – Objektiv für die Canon EOS M – Modelle ist ein echtes Prachtstück:

Mit der weltweit ersten eingebauten Makro-Leuchte im Objektiv steht der Makro-Fotografie nichts mehr im Wege. Es kann entweder der gesamte Ring oder nur die linke oder rechte Hälfte eingeschaltet werden.

So gibt es viele Möglichkeiten verschiedene Stimmungen zu erzeugen oder einfach nur perfekt auszuleuchten. Außerdem kommt ihr durch die „Super-Makro-Funktion“ extrem nah dran, denn die Naheinstellgrenze liegt bei 13 Millimetern! Mit einer Blende von 3.5 habt ihr zusätzlich eine schöne Lichtintensität für ein Makro und ein schönes Bokeh.

Canon EOS M5Was noch gesagt werden sollte: Das 8-Gänge Menü war wirklich fantastisch! Unsere Lieblingsgänge:

• Gang 1: Glasnudelsalat mit Shi take Pilzen, Cashewkernen, Zuckerschoten und Sesam
• Gang 4: Glasnudelsalat mit Shi take Pilzen, Cashewkernen, Zuckerschoten und Sesam
• Gang 6: Gebratene Würfel vom Rinderfilet mit Vanille-Zwiebelkompott und cremiger Polenta

Nom nom nom!

Wir werden die beiden Innovationen demnächst noch etwas näher unter die Lupe nehmen und testen, seid gespannt!

Die neue Canon EOS M5 Systemkamera könnt ihr hier, hier oder hier kaufen.

 

Text & Bilder: Daniela Dai